Rauschende Dinnershow-Premiere: "Mafioso" Meinel tischt Artisten an Ente auf

Dresden - In Dresden arbeitet die "Mafia" auf ganz hohem Niveau! Nicht etwa kriminell, sondern zum Vergnügen. Die Dinnershow "Mafia Mia" von Eventprofi Mirco Meinel (51) ist mittlerweile so etwas wie ein Gütesiegel für gute Unterhaltung. Das bestätigte einmal mehr die Premiere am Freitag im OstraDome!

550 Gäste genossen die Premiere der Dinnershow "Mafia Mia - Casino Fatal".
550 Gäste genossen die Premiere der Dinnershow "Mafia Mia - Casino Fatal".  © Thomas Türpe

In der elften Ausgabe der kulinarisch-künstlerischen Familien-Saga "Mafia Mia - Casino Fatal" dreht sich bis 14. Januar alles rund um Monte Carlo.

Von dort bringt "Pate" Bert Callenbach (54) seine in einer feurigen Nacht gezeugte Tochter mit nach Dresden – und diese Leidenschaft hört man!

Die italienische Sängerin Elisa Cipro begeistert mit gewaltiger Stimme und einem ebensolchen Repertoire von Popsongs aus den 80ern bis zur Puccini-Arie.

Dresden: Der große Auftritt naht: Debütanten proben für SemperOpernball
Dresden Kultur & Leute Der große Auftritt naht: Debütanten proben für SemperOpernball

Dass an der Mitteltafel nicht nur geschlemmt wird, sondern sich zwischen Tellern und Gläsern die halbe Show abspielt, wissen die Gäste.

Was sie nicht ahnen können: Auf der knapp zwei Meter breiten Tafel bauen die ungarischen Artisten des mehrfach prämierten Trios Bokafi ein Schleuderbrett samt Sprungturm auf.

"Pate" Bert Callenbach (54) lässt sich gern vom Showballett umgarnen.
"Pate" Bert Callenbach (54) lässt sich gern vom Showballett umgarnen.  © Thomas Türpe
Kraftakrobatik voller Eleganz präsentieren Jacek Marks und Pawel Pate.
Kraftakrobatik voller Eleganz präsentieren Jacek Marks und Pawel Pate.  © Thomas Türpe
Alicia vom Duo Illumi mit einer Handbalance-Akrobatik.
Alicia vom Duo Illumi mit einer Handbalance-Akrobatik.  © Thomas Türpe

Leckeres Essen und atemberaubende artistische Einlagen

Die "Melashin Brothers" balancieren zu zweit auf Rollen und Brettern.
Die "Melashin Brothers" balancieren zu zweit auf Rollen und Brettern.  © Thomas Türpe

"Mir steht bei dieser Darbietung jedes Mal der Schweiß auf der Stirn. Denn das ist wirklich Millimeterarbeit. Eine solch verrückte Nummer ist weltweit einmalig", sagt Regisseur und Musiker Guido Gentzel (46).

Nicht minder atemberaubend: die Brüder Anton und Vadim Meleshin mit ihrem synchronen Rola-Bola-Act.

Da könnte man schon mal das Essen vergessen – wenn es nicht so lecker wäre und mit erstklassigem Service schnell auf die Tische käme. Natürlich brutzelt Chefkoch Sven Kasimir (43) mit seiner Crew (wie immer) das Lieblingsessen von Chef Mirco Meinel: Ente gut – alles gut.

Dresden: Duett mit US-Star! Neues Album der Dresdnerin Linda Feller kommt aus Country-Mekka
Dresden Kultur & Leute Duett mit US-Star! Neues Album der Dresdnerin Linda Feller kommt aus Country-Mekka

Infos/Tickets (ab 85,50 Euro) unter www.mafia-mia.de.

Titelfoto: Bildmontage: Thomas Türpe

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute: