Krankheitswelle legt Kreuzchor flach! Advents-Tournee abgebrochen

Dresden - Und das ausgerechnet in der Vorweihnachtszeit! Die Jungs des Dresdner Kreuzchores hat es heftig erwischt: Wegen Fieber und Erkältungssymptomen mussten die Kruzianer ihre aktuelle Adventstournee abbrechen - Gesundheit geht vor. Drei Deutschland-Konzerte sind betroffen, in Dresden aber will man wie geplant festlich singen.

Der Dresdner Kreuzchor hat vor allem in der Adventszeit Hochkonjunktur.
Der Dresdner Kreuzchor hat vor allem in der Adventszeit Hochkonjunktur.  © Matthias Rietschel/dpa

Am Freitag hätte der Kreuzchor in Magdeburg gastieren sollen, am Sonnabend in Stade und am Sonntag in der Elbphilharmonie in Hamburg.

Alle drei Auswärts-Gastspiele des Dresdner Chores wurden jedoch kurzfristig gestrichen.

Grund: 43 der 69 eingeplanten jungen Sänger sind krank! "So sind natürlich keine Konzerte möglich", sagt Kreuzchor-Sprecherin Nina Bewerunge.

Dresden: Trauerfeier für Ex-Intendanten im Schauspielhaus: Bewegender Abschied von Dieter Görne
Dresden Kultur & Leute Trauerfeier für Ex-Intendanten im Schauspielhaus: Bewegender Abschied von Dieter Görne

Vermutlich wurden die Kruzianer wohl von der derzeit in Deutschland grassierenden Welle von Atemwegserkrankungen getroffen, an denen vor allem Kinder leiden.

Die Jungen seien erkältet und hätten Fieber. Alle seien aber negativ auf Coronavirus getestet.

"Vor allem der Konzertausfall in der Elbphilharmonie ist tragisch", bedauert Bewerunge.

Nun seien die Jungs auf der Rückreise nach Dresden. Die vorweihnachtlichen Aktivitäten des Chores sollen allerdings durch die wohl jahreszeitlich bedingte Erkrankungswelle nicht ausfallen.

Schon für Montag habe Kreuzkantor Martin Lehmann wieder Proben angesetzt. Laut Sprecherin Bewerunge sollen die für 9., 10. und 11. Dezember in der Kreuzkirche angesetzten Weihnachtsoratorien nach derzeitiger Planung "auf jeden Fall" stattfinden. Wie auch die Weihnachtsliederabende am 17. und 18. Dezember.

Titelfoto: Matthias Rietschel/dpa

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute: