"Tatort"-Ermittler Brambach dreht jetzt Falco-Krimi

Dresden - Der Dresdner Schauspieler Martin Brambach (52, Dresden-"Tatort") steht seit wenigen Tagen in Niederösterreich vor der Kamera.

Theresa Riess und Manuel Rubey spielen die Hauptrollen in "Jeanny".
Theresa Riess und Manuel Rubey spielen die Hauptrollen in "Jeanny".  © obs/MDR/Anjeza Gikopano

ORF und MDR drehen den Thriller "Jeanny - Das fünfte Mädchen". Inspiriert vom berühmten Song "Jeanny", mit dessen zweideutigem Text der österreichische Sänger Falco († 1998) vor 35 Jahren die Popmusikwelt provozierte.

Diesem Interpretationsspielraum gehen die Autoren Andreas Karlström und Thorsten Wettcke nach. Die Geschichte: Seit 13 Jahren verschwinden in Mödling immer wieder junge Frauen.

Im Umfeld aus Angst, Misstrauen und organisierter Bürgerwehr lernt die 19-jährige Jeanny den undurchschaubaren Steuerberater Johannes kennen.

Dessen Rolle übernimmt der österreichische Schauspieler, Sänger und Kabarettist Manuel Rubey (41). Brambach spielt den Freund von Jeannys Mutter.

Martin Brambach (52) ist sonst Tätern im Dresden-"Tatort" auf der Spur.
Martin Brambach (52) ist sonst Tätern im Dresden-"Tatort" auf der Spur.  © imago images/Stephan Wallocha
Falcos "Jeanny"-Hit liefert die Vorlage für den TV-Thriller.
Falcos "Jeanny"-Hit liefert die Vorlage für den TV-Thriller.  © dpa/Herbert Pfarrhofer

Bis zum 16. Oktober wird im österreichischen Mödling und Umgebung gedreht. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Titelfoto: imago images/Stephan Wallocha, dpa/Herbert Pfarrhofer

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0