Diese Woche steigt das Campus Festival: Alle Infos rund um Line-up, Tickets und Highlights!

Dresden - Die Festival-Saison 2024 ist in vollem Gange! Was könnte da gelegener kommen als das "Campus Festival" der TU Dresden? Am kommenden Donnerstag (20. Juni) dürfen Bücher und Laptops beiseitegelegt und stattdessen zu den Rhythmen zahlreicher Künstler und Künstlerinnen gefeiert werden. Alle Infos rund um das Line-up, die Tickets und die Highlights findest Du hier.

Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys stehen am Donnerstag in Dresden auf der Bühne.
Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys stehen am Donnerstag in Dresden auf der Bühne.  © Ludwig van Borkum/GfK Entertainment/dpa

In diesem Jahr vereint sich das Campusfest der TU Dresden, welches bislang nur für Mitarbeitende und Studierende der Uni war, mit der legendären Campus Party. Für einen Tag verwandeln sich die Westwiese hinter dem Hörsaalzentrum und der Innenhof des Fritz-Förster-Baus in ein Festivalgelände.

Auf zwei Open-Air-Bühnen können Musikfans insgesamt 13 Artists lauschen. Von Italo-Schlager über Pop, Rap, Indie und Hip-Hop ist für jedes Ohr etwas dabei. Headliner sind die Italo-Stars Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys (23 Uhr) und das Deutsch-Pop-Duo Blumengarten (22.20 Uhr), bestehend aus Sänger Rayan und Musikproduzent Sammy.

Ein Highlight wird laut den Veranstaltern das DJ-Set von Prof. Frank Fitzek werden (23.30 Uhr), welches von einer Tanzvorführung zweier Roboterhunde begleitet wird. Außerdem treten die "PartyProfs" auf (19.15 Uhr) und Rektorin Ursula Staudinger wird eine Rede halten (17 Uhr).

Dresden: Eröffnungstermin für neues Zalando-Outlet in Dresden steht!
Dresden Lokal Eröffnungstermin für neues Zalando-Outlet in Dresden steht!

Am Stand des diesjährigen Sponsors Von Ardenne wird es Glitzer-Make-up, Erinnerungsfotos und weitere Aktionen zu finden geben. Das Bier liefert Radeberger.

Einlass ist ab 16 Uhr, Schluss ist um Mitternacht. Kommen kann jeder, der Lust hat. Die Ticketpreise sind aufgrund des Festival-Charakters deutlich höher als in den vergangenen Jahren: Während Besucher 2023 rund 10 Euro hinlegen mussten, gehen die Preise in diesem Jahr bei 24,50 Euro los.

So wird das Festivalgelände beim Campus Festival aussehen

Campus Festival: Hier findest Du alle Stars und ihre Auftritts-Termine

Studis stört neuer Preis nicht: "Immer noch sehr günstig"

Auf dem Festivalgelände sind nicht nur Studis erlaubt. Kommen kann jeder, der in Tanzlaune ist. (Symbolbild)
Auf dem Festivalgelände sind nicht nur Studis erlaubt. Kommen kann jeder, der in Tanzlaune ist. (Symbolbild)  © 123RF/didesign021

Doch die Studierenden stört der erhöhte Preis offenbar nicht. "Ich finde den Preis absolut in Ordnung, im Vergleich zu anderen Festivals ist das immer noch sehr günstig", sagt Lucas E. (21), Student für Wirtschaftsinformatik, und ergänzt: "Da ich auch eher weniger Geld zur Verfügung habe, finde ich den Preis im Vergleich zum Angebot hervorragend."

Die Veranstaltung ist ab 16 Jahren. Für Verpflegung und Getränke wird gesorgt, so die Veranstalter. Eigenes Essen und Getränkeflaschen müssen draußen bleiben - genauso wie jede Tasche, die größer als DIN A4 ist.

"Es ist uns eine Herzensangelegenheit, unser Festival frei von Diskriminierung jeglicher Art zu gestalten", erklären die Veranstalter weiterhin.

Dresden: Verkehrsminister bei den Flugzeugwerken: Was wird aus dem Dresdner Airport, Herr Wissing?
Dresden Lokal Verkehrsminister bei den Flugzeugwerken: Was wird aus dem Dresdner Airport, Herr Wissing?

Wer während des Festivals schlechte Erfahrungen macht, kann sich daher noch vor Ort an ein Awareness-Team (erkennbar an den grauen Westen) wenden oder im Nachhinein eine E-Mail an care@landstreicher.com senden.

Präsentiert wird das Campus Festival in diesem Jahr von Radeberger, Von Ardenne und Various e.V. in Zusammenarbeit mit der TU Dresden. Veranstalter ist die Landstreicher Kulturproduktionen GmbH. Tickets gibt's nur unter www.campusfestival-dresden.de.

Titelfoto: 123RF/didesign021

Mehr zum Thema Dresden Lokal: