Team-Lauf legt Innenstadt lahm: Welche Straßen heute gesperrt sind

Dresden - Am heutigen Mittwoch wird Dresden zur Laufstadt. Tausende Teilnehmer machen bei der REWE Team Challenge mit und versuchen, die fünf Kilometer lange Strecke vom Kulturpalast bis ins Rudolf-Harbig-Stadion (heile) hinter sich zu bringen. Autofahrer brauchen Geduld.

Die Laufstrecke führt auch über das Terrassenufer. Autos sind währenddessen nicht erwünscht.
Die Laufstrecke führt auch über das Terrassenufer. Autos sind währenddessen nicht erwünscht.  © Ove Landgraf

Damit alle sicher am Ziel Dynamo-Stadion ankommen, müssen mehrere Straßen gesperrt werden. Verkehrseinschränkungen sind die Folge.

Schon seit Dienstag ist die nördliche Fahrbahn der Wilsdruffer Straße vor dem Kulturpalast in Richtung Postplatz wegen Aufbauarbeiten für Autofahrer gesperrt.

Ab Mittwoch wird die komplette Wilsdruffer Straße von 15.30 Uhr bis 24 Uhr abgeriegelt. Zudem geht auf der Blüherstraße ab 14.30 Uhr und der Lingnerallee ab 8.30 Uhr bis jeweils 24 Uhr nichts mehr.

Dresden: Verkehrsminister bei den Flugzeugwerken: Was wird aus dem Dresdner Airport, Herr Wissing?
Dresden Lokal Verkehrsminister bei den Flugzeugwerken: Was wird aus dem Dresdner Airport, Herr Wissing?

An der Lennéstraße ist die Polizei im Einsatz. Sie sperrt den Verkehr bei Eintreffen der Läufergruppen halbseitig zwischen Straßburger Platz und Lennéplatz.

Polizei ist bei REWE Team Challenge im Einsatz und regelt Verkehr

Damit alle Läuferinnen und Läufer mit Spaß bei der Sache sein und sicher laufen können, werden zahlreiche Straßen gesperrt.
Damit alle Läuferinnen und Läufer mit Spaß bei der Sache sein und sicher laufen können, werden zahlreiche Straßen gesperrt.  © Ove Landgraf

Das Terrassenufer ist von 15.30 Uhr bis 22.30 Uhr dicht, ebenso die Kleine Packhofstraße, die Ostra-Allee, der Postplatz und die Devrientstraße.

Im selben Zeitraum wird auch der Streckenabschnitt Rietschelstraße - Mathildenstraße - Blüherstraße gesperrt sein. Weil die Teilnehmer an dieser Stelle Pillnitzer und Grunaer Straße queren, regelt auch hier die Polizei den Verkehr.

Wer Hotels in der Innenstadt oder die Semperoper anfahren oder verlassen möchte, sollte ebenso den Anweisungen der Polizisten folgen. Hier wird der Verkehr in den Bereichen Ostra-Allee/Sophienstraße bzw. Devrientstraße/Kleine Packhofstraße in die richtigen Bahnen gelenkt.

Dresden: Abbiegestreifen muss weichen: Rathaus will Gefahren-Zone mit neuem Radweg entschärfen
Dresden Lokal Abbiegestreifen muss weichen: Rathaus will Gefahren-Zone mit neuem Radweg entschärfen

Ein Rekord steht schon fest, bevor die ersten Läufer auf die Strecke gehen und um Bestzeiten kämpfen: Bei der diesjährigen REWE Team Challenge machen so viele Teilnehmer mit wie noch nie. 28.500 Läuferinnen und Läufer gehen laut den Organisatoren ab 17 Uhr am Kulturpalast an den Start.

Titelfoto: Ove Landgraf

Mehr zum Thema Dresden Lokal: