Dresdner Luxus-Hotel "Bülow Palais": Bei Kristina (21) fühlen die Gäste sich wohl

Dresden - Das Luxus-Hotel "Bülow Palais" hat nicht nur fünf Sterne vorzuweisen, sondern auch einen Star hinter den Kulissen: Die Hotelmanagement-Studentin Kristina Zyranov (21) wurde in Münster mit dem Nachwuchspreis der Einkaufsgenossenschaft HGK in der Kategorie "Feelgood-Manager" ausgezeichnet.

Studentin Kristina Zyranov (21) ist mit ganzem Herzen Gastgeberin.
Studentin Kristina Zyranov (21) ist mit ganzem Herzen Gastgeberin.  © Eric Münch

Kristina studiert an der Dresdner "School of Management" im Wechsel mit Praxissemestern im Hotel. "Ich mag es, wenn Gäste zu mir kommen und ich sie verwöhnen darf", lacht Kristina.

"Aber auch hinter den Kulissen sorge ich für eine gute Arbeitsatmosphäre. Ich bin die Vertrauensperson für 20 Azubis im Haus, arbeite sie ein, koordiniere unseren Azubi-Tag."

Im März 2025 wird Kristina ihr Bachelor-Studium beenden. "Dann möchte ich ins Ausland, vielleicht nach Mallorca. Deshalb lerne ich gerade Spanisch. Oder ich gehe auf ein Kreuzfahrtschiff. Auf jeden Fall möchte ich einmal ein Hotel leiten."

Dresden: Abenteuerliche Konstruktion: Rentner betankt Opel mit Diesel aus Fußraum
Dresden Lokal Abenteuerliche Konstruktion: Rentner betankt Opel mit Diesel aus Fußraum

Die Liebe zur Hotellerie hat sie von ihrer Mama geerbt.

Im "Bülow Palais" absolviert die Studentin ihre Praxissemester.
Im "Bülow Palais" absolviert die Studentin ihre Praxissemester.  © Eric Münch
HGK-Vorstand Urban Uttenweiler (l.) und Hardy R. Voges von der Gerhard Günnewig Stiftung zeichnen Kristina Zyranov aus.
HGK-Vorstand Urban Uttenweiler (l.) und Hardy R. Voges von der Gerhard Günnewig Stiftung zeichnen Kristina Zyranov aus.  © PR/Matthias Merz Fotografie

"Als ich klein war, hat sie in einem Hotel in Oberwiesenthal gearbeitet und ich bin da immer mitgelaufen." Da stand der Berufswunsch schnell fest.

Titelfoto: Bildmontage: Eric Münch

Mehr zum Thema Dresden Lokal: