Dresdner S-Bahnen fallen immer wieder aus: Das ist der Grund

Dresden - Pendler müssen sich dieser Tage immer wieder auf kurzfristige Zugausfälle bei der Dresdner S-Bahn einstellen.

Vereinzelte S-Bahnen auf den Linien S1 und S2 fallen in dieser Woche nachmittags und abends aus.
Vereinzelte S-Bahnen auf den Linien S1 und S2 fallen in dieser Woche nachmittags und abends aus.  © Eric Münch

Wie die Deutsche Bahn mitteilt, kann es in dieser Woche verstärkt zu Zugausfällen auf den Linien S1 und S2 kommen.

Grund für die Unannehmlichkeiten ist demnach ein hoher Krankenstand unter den Lokführern.

Die Bahn erklärt weiter, dass es vor allem zwischen 14 Uhr und 18.30 Uhr bei den Verstärkerfahrten der S1 (Pirna/Dresden - Meißen) zu Problemen kommen kann und abends zwischen 19.20 Uhr und Mitternacht auf der S2 (Dresden-Flughafen - Dresden -Hauptbahnhof/Pirna).

Dresden: Flugzeug zieht über Dresden seine Kreise: Airport klärt auf!
Dresden Lokal Flugzeug zieht über Dresden seine Kreise: Airport klärt auf!

Eine detaillierte Übersicht finden Betroffene auf der Verkehrswarnmeldungen-Seite der Deutschen Bahn, in den Apps DB Navigator und Streckenagent. Die Mitarbeiter des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO) können ebenfalls am Servicetelefon aktuelle Auskünfte geben.

Nach derzeitigem Stand sollen die Ausfälle bis zum Freitag andauern.

Titelfoto: Eric Münch

Mehr zum Thema Dresden Lokal: