Nazi-Rapper Chris Ares sorgt nun in Cunewalde für Ärger

Bautzen - Rund um Bautzen knirscht es: Über Instagram gab der rechtsextreme Rapper Christoph Aljoscha Zloch (28, "Chris Ares") bekannt, nun in Cunewalde sein Tattoo-Studio eröffnen zu wollen, zeigte dazu Fotos des Geschäfts. Für die kleine Gemeinde ist das alles andere als schön.

Die Werbung in der Cunewalder Hauptstraße hängt bereits.
Die Werbung in der Cunewalder Hauptstraße hängt bereits.  © Steffen Unger

Die Werbung steht schon, der Papierkram läuft: "Seitens der Gemeinde Cunewalde liegt uns im Zusammenhang mit einer Gewerbeanmeldung eine Anfrage vor, welchen Hygiene-Anforderungen der Betrieb eines Tattoostudios in der Corona-Pandemie genügen muss", sagte eine Sprecherin des Landkreises Bautzen. 

"Dies wird derzeit durch das Gesundheitsamt geprüft. Im Zusammenhang mit dieser Anfrage werden auch bauaufsichtliche Fragen geprüft." Zloch selbst hatte die Eröffnung bereits für Montag verkündet.

Es ist nicht der einzige Ärger mit Rechtsextremisten in der Gemeinde: Am Wochenende, als Zloch seine Ansiedlung dort bekannt gab, zog nachts eine randalierende Gruppe "Sieg Heil!" schreiend durch den Ort. 

Ein Zusammenhang besteht ersten Erkenntnissen nach allerdings nicht: "Die Gruppe kam vom Cunewalder Herbstfest und wollte zu einer Geburtstagsfeier", so Polizeisprecher Kai Siebenäuger (41). 

Christoph Aljoscha Zloch (28) provozierte am Montag am Rande einer Demonstration.
Christoph Aljoscha Zloch (28) provozierte am Montag am Rande einer Demonstration.  © Steffen Unger
In Bautzen demonstrierten am Montag Ares-Gegner auf dem Kornmarkt.
In Bautzen demonstrierten am Montag Ares-Gegner auf dem Kornmarkt.  © Steffen Unger

"Als sie dort nicht eingelassen wurden, beschädigten sie den Zaun des Gastgebers." 

Zloch selbst tauchte am Montag mit AfD-Stadtrat Paul Neumann am Rande einer gegen ihn gerichteten Demo in Bautzen auf. Die Polizei musste beide Lager voneinander trennen.

Titelfoto: Steffen Unger

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0