Wie sein Vorbild: Dresdner SC überreicht EM-Held Bebendorf besonderes Trikot!

Dresden - "Besser hätte ich mir den Empfang nicht vorstellen können", meinte Karl Bebendorf (28) am Mittwoch auf der Bühne der Team Challenge Dresden.

Karl Bebendorf (28, r.) freute sich über sein KB7-Trikot, dass er von Michael Gröscho (l.) bekam.
Karl Bebendorf (28, r.) freute sich über sein KB7-Trikot, dass er von Michael Gröscho (l.) bekam.  © Norbert Neumann

Um fünf Uhr morgens war der Bronzemedaillen-Gewinner (3000 Meter Hindernis) extra in Rom von der Leichtathletik-EM aufgebrochen, um daheim "locker mitzulaufen".

Und der Großteil der 28.500 Teilnehmer gratulierte dem 28-Jährigen. Einige durften das "Mitbringsel" sogar anfassen.

DSC-Abteilungsleiter Michael Gröscho hatte für seinen Top-Athleten noch eine Überraschung - ein DSC-Trikot mit der Aufschrift "EM-Bronze 2024" und der Rückennummer 7.

"Wir haben ja zugehört", meinte Gröscho und spielte darauf an, dass Bebendorf sich als Fan von Cristiano Ronaldo (CR7) outete. Deshalb bekam Karls Sieben noch die Initialen KB.

Titelfoto: Norbert Neumann

Mehr zum Thema Dresden Regionalsport: