Lkw-Fahrer ignoriert Markierung: Heftiger Unfall auf der B178!

Löbau - Am Freitagmorgen kam es auf der B178 zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem VW Golf.

Erheblicher Schaden zeichnet den VW Golf.
Erheblicher Schaden zeichnet den VW Golf.  © xcitepress

Gegen 8.30 Uhr wollte der Fahrer eines in Polen zugelassenen Sattelschleppers in Löbau auf die Bundesstraße 178 in Richtung Zittau auffahren. 

Der Lastwagenfahrer hielt sich ersten Informationen von der Unfallstelle nach jedoch nicht an die Fahrbahnmarkierungen. 

So fuhr der Trucker direkt auf die Bundesstraße, ohne den Beschleunigungsstreifen zu nutzen. 

Sechsjährige auf Bautzner Landstraße angefahren - Fahrer flüchtet!
Dresden Unfall Sechsjährige auf Bautzner Landstraße angefahren - Fahrer flüchtet!

Ein folgenschwerer Fehler.

Denn in der Folge krachte sein Mercedes Benz Actros in einen VW Golf, der bereits auf der B178 fuhr und das Unheil nicht absehen konnte. 

Der VW-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und wurde vom Lastwagenfahrer an der Beifahrerseite getroffen. Bei dem schweren Unfall wurden zwei Personen verletzt. Beide mussten anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Bundesstraße wurde aufgrund der Rettungsmaßnahmen für mehr als eine Stunde komplett gesperrt.

Aufgrund der Rettungsmaßnahmen wurde die B178N zeitweise komplett gesperrt.
Aufgrund der Rettungsmaßnahmen wurde die B178N zeitweise komplett gesperrt.  © LausitzNews/Jens Kaczmarek

Die Polizei ermittelt zum genauen Unfallhergang.

Titelfoto: LausitzNews/Jens Kaczmarek

Mehr zum Thema Dresden Unfall: