Unfall in Omsewitz: Golffahrer kracht in 15-Jährigen auf Simme

Dresden - Im Dresdner Stadtteil Omsewitz kam es nach einem Vorfahrtsfehler zu einem üblen Verkehrsunfall. Ein 15-jähriger Simsonfahrer stürzte und wurde verletzt.

Ein 15-Jähriger war mit seiner Simson S51 auf der Warthaer Straße unterwegs, als ihn ein abbiegender Golf-Fahrer (53) übersah. Der Jugendliche stürzte und wurde verletzt.
Ein 15-Jähriger war mit seiner Simson S51 auf der Warthaer Straße unterwegs, als ihn ein abbiegender Golf-Fahrer (53) übersah. Der Jugendliche stürzte und wurde verletzt.  © Roland Halkasch

Wie die Polizeidirektion Dresden auf TAG24-Nachfrage bestätigte, passierte der folgenschwere Unfall am heutigen Donnerstagnachmittag.

Demnach war ein 53-Jähriger gegen 15.45 Uhr in einem silbernen Golf Variant auf der Warthaer Straße (Stadtteil Omsewitz) stadtauswärts unterwegs.

An der Straße Freiheit wollte der Golffahrer nach links abbiegen, übersah aber einen entgegenkommenden Mopedfahrer. Der Fahranfänger auf seiner Simson S51 hatte keine Chance: Es kam zu Crash. Der 15-Jährige stürzte und verletzte sich.

BMW-Fahrerin kracht an Dresdner Bahnübergang gegen Zug!
Dresden Unfall BMW-Fahrerin kracht an Dresdner Bahnübergang gegen Zug!

Rasch waren die Rettungskräfte vor Ort und versorgten den Jugendlichen - Er musste medizinisch behandelt werden. Zur Schwere der Verletzung liegen keine Informationen vor. Der Golffahrer blieb unverletzt.

Die Polizei sicherte die Unfallstelle und leitete den Verkehr vorbei. Feuerwehrleute kümmerten sich derweil um auslaufende Betriebsstoffe aus der Simme.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

Für die Dauer des Einsatzes kam es auf der Warthaer Straße zu erheblichen Verkehrseinschränkungen. Nach etwa anderthalb Stunden war wieder freie Fahrt.

Am Golf entstand erheblicher Sachschaden.
Am Golf entstand erheblicher Sachschaden.  © Roland Halkasch

Die Verkehrspolizei ermittelt.

Titelfoto: Montage: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Unfall: