Zwei Verletzte nach Unfall in Cossebaude: Mazda kracht in Fahrkartenautomat

Dresden - Am Mittwochnachmittag ereignete sich gegen 14.30 Uhr ein Verkehrsunfall in Dresden-Cossebaude.

Gegen 14.30 Uhr krachte der Mazda in den Fahrkartenautomaten.
Gegen 14.30 Uhr krachte der Mazda in den Fahrkartenautomaten.  © Roland Halkasch

Dies bestätigte die Polizei auf TAG24-Nachfrage.

Ersten Informationen zufolge war ein Mazda CX-5 auf der Dresdner Straße ins Schleudern geraten und anschließend in einen Fahrkartenautomaten auf dem Fußweg gekracht.

Zwei Insassen des Autos seien durch den Crash verletzt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Eingeklemmt zwischen Zug und Bahnsteigkante: 51-Jähriger gestorben
Dresden Unfall Eingeklemmt zwischen Zug und Bahnsteigkante: 51-Jähriger gestorben

An der Haltestelle direkt neben dem Automaten sollen sich zum Unfallzeitpunkt glücklicherweise keine Personen befunden haben.

Die Beamten haben die Ermittlungen aufgenommen.

Zwei Insassen wurden ersten TAG24-Informationen zufolge verletzt.
Zwei Insassen wurden ersten TAG24-Informationen zufolge verletzt.  © Roland Halkasch

Der Verkehr wird derzeit einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei bittet Ortskundige, das Gebiet weiträumig zu umfahren.

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Unfall: