Alles fit im Schritt? Lady Gaga verzichtet aufs Höschen

London - Mit ihren knappen Outfits gewährt Sängerin Lady Gaga des Öfteren tiefe Einblicke. Doch diesmal zeigte die 32-Jährige wohl etwas mehr, als ihr lieb war - und schrammte buchstäblich nur knapp an der Schamgrenze vorbei.

Lady Gaga weiß, wie man für Schlagzeilen sorgt...
Lady Gaga weiß, wie man für Schlagzeilen sorgt...  © DPA

Vor einem Londoner Hotel trat Gaga, die derzeit ihren neuesten Film "A Star is Born" promotet, in einem langen Ledermantel vor die wartende Fotografen-Meute. Dabei schien sie aber weder oben- noch unterrum wirklich viel drunter zu tragen.

Ohne BH und offenbar auch ohne Höschen stolzierte sie gewohnt selbstbewusst und diva-like an Fans und Paparazzi vorbei, die mehr zu sehen bekamen als erwartet. Denn der hohen Beinschlitzes ihres Mantels legte den Blick auf Gagas Schritt frei. Und von einem Slip war da nicht viel zu sehen.

Schnell verbreiteten sich Bilder des Malheurs im Internet und die Fans der Sängerin gerieten in Ekstase. "Da werde ich nostalgisch und muss an Sharon Stone in Basic Instinct danken", schrieb ein Follower auf Instagram. Ein anderer mutmaßt: "Damit will sie klarstellen, dass die Gerüchte unwahr sind."

Lady Gaga wird für gefälschtes Instagram-Video verspottet!
Lady Gaga Lady Gaga wird für gefälschtes Instagram-Video verspottet!

Denn seit geraumer Zeit hält sich hartnäckig das Gerücht, Lady Gaga hätte einen Mini-Penis. Erst kürzlich sprach die 32-Jährige es selbst an und antwortete auf die Frage, was das verrückteste Gerücht sei, das sie je über sich gehört habe: "Dass ich einen Penis habe."

Nun, auf den neuesten Bildern ist davon nichts zu erahnen. Gaga ließ sich ihren Fashion-Fauxpas nichts anmerken. Gut möglich, dass wirklich Kalkül dahinter steckt. Schließlich ist die Sängerin immer für eine Provokation gut.

Mehr zum Thema Lady Gaga: