Sexy Sportlerin gesteht: "Meine Brüste hindern mich am Golfspielen"

USA - Profi-Golferin Paige Spiranac (29) gehört zweifelsfrei zu den heißesten Sportlerinnen aller Zeiten. Dass Golf und große Brüste allerdings nicht zwangsläufig gut zusammenpassen, verriet die hübsche Blondine nun.

Paige Spiranac (29) gibt immer wieder eine gute Figur auf dem Golfplatz ab. Das Spielen fällt ihr manchmal jedoch ziemlich schwer.
Paige Spiranac (29) gibt immer wieder eine gute Figur auf dem Golfplatz ab. Das Spielen fällt ihr manchmal jedoch ziemlich schwer.  © Screenshot Instagram @_paige.renee

Um mit dem Golfschläger möglichst weit auszuholen und dann kräftig gegen den Golfball zu schlagen, müssen beide Hände den Schläger berühren.

Dabei kommt der Arm, der weiter vom Schläger entfernt ist, in jedem Fall mit der eigenen Oberweite in Berührung - ein deutliches Problem für Erotik-Golferin Paige Spiranac, die bekanntermaßen mit einem üppigen Vorbau ausgestattet ist.

Gegenüber Daily Star erzählte sie, wie sehr ihre riesigen Brüste sie teilweise beim Sport behindern würden.

Viel Spaß garantiert: Kondomtester gesucht!
Erotik Viel Spaß garantiert: Kondomtester gesucht!

Ist Golfen also nur ein für Männer geeigneter Sport? Nein, denn die hübsche Influencerin übte den Golfsport jahrelang erfolgreich aus, bevor sie ihre aktive Karriere beendete.

Auch zu der Frage, ob die 29-Jährige angesichts ihrer sexy Kurven vielleicht zu OnlyFans wechseln wolle, äußerte sie sich.

"Ich denke, dass man gleichzeitig respektiert und sexy sein kann", machte Spiranac klar. "Das wäre ein Schritt zu weit, weil ich wahrscheinlich Sponsoren verlieren würde und das meine einzige Einnahmequelle wäre."

Mit kleinen Statements wie diesem hält die talentierte junge Dame ihre Netz-Karriere am Laufen und ihre Community aktiv.

Auch auf die Frage, ob ihre großen Brüste überhaupt echt seien, antwortete sie kürzlich übrigens und machte dabei klar: "Ja, sie sind echt!"

Titelfoto: Screenshot Instagram @_paige.renee

Mehr zum Thema Erotik: