Blutig geprügelt! Fahrradfahrer im Stadtpark zusammengeschlagen

Arnstadt - In Arnstadt ist am Samstagabend ein Fahrradfahrer von mehreren Personen verprügelt worden.

Der geschlagene Radfahrer war nach dem Unfall nicht mehr anzutreffen. Um den Vorfall aufzuklären, soll er sich bei der Polizei melden. (Symbolfoto)
Der geschlagene Radfahrer war nach dem Unfall nicht mehr anzutreffen. Um den Vorfall aufzuklären, soll er sich bei der Polizei melden. (Symbolfoto)  © Lino Mirgeler/dpa

Wie die Polizei berichtet, wurde der Biker im Stadtpark von zwei Männern und einer Frau, welche einen Hund mit sich führte, mehrfach geschlagen.

Diese Informationen wurden den Beamten durch einen Zeugen mitgeteilt. Als die Einsatzkräfte am Tatort eintrafen, war der Radfahrer verschwunden.

Die Schläger waren allerdings noch anzutreffen, verweigerten jedoch jegliche Aussagen zum Fall.

Horror-Trip durch die Nacht: Junge Frau wird von Lieferwagen verfolgt und muss zu Fuß flüchten
Erfurt Crime Horror-Trip durch die Nacht: Junge Frau wird von Lieferwagen verfolgt und muss zu Fuß flüchten

In einer Mitteilung schreibt die Polizei, dass der Biker geblutet haben soll. Eine Anzeige wurde aufgenommen.

Der betroffene Radfahrer wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 03677601124 zu melden.

Titelfoto: Lino Mirgeler/dpa

Mehr zum Thema Erfurt Crime: