Sex-Video auf Erfurter Spielplatz gedreht? Kripo untersucht im Netz kursierende Aufnahme

Erfurt - Ein Video, welches derzeit in diversen sozialen Medien und Nachrichtendiensten kursiert, beschäftigt die Kriminalpolizei Erfurt.

Die Polizei warnt vor einer Verbreitung des Videos. (Symbolfoto)
Die Polizei warnt vor einer Verbreitung des Videos. (Symbolfoto)  © Friso Gentsch/dpa

In der besagten Aufnahme sollen offenbar sexuelle Handlungen zwischen zwei Personen auf einem Spielplatz in Erfurt zu sehen sein, erklärte die Polizei.

Das Video wurde inzwischen von der Kripo gesichert und geprüft. Zu dem Alter der Personen würden derzeit noch keine gesicherten Erkenntnisse vorliegen und seien Gegenstand laufender Ermittlungen, hieß es.

Den bisherigen Angaben nach handelt es sich in dem Video um zwei Kinder und/oder Jugendliche, "die augenscheinlich Bewegungen machen, die auf sexuelle Handlungen schließen lassen können", teilten die Ermittler mit.

83-Jähriger aus Erfurt wird Opfer von Betrug: So viel Geld übergibt er "Kurier"
Erfurt Crime 83-Jähriger aus Erfurt wird Opfer von Betrug: So viel Geld übergibt er "Kurier"

Die Beamten betonten in diesem Zusammenhang, dass jegliche Weiterleitungen dieses Videos strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen können.

Hinweise über den Ursprung des Videos oder den dort handelnden Personen nimmt die Kripo Erfurt (0361/574324602) oder jeder anderen Polizeidienststelle entgegen.

Titelfoto: Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema Erfurt Crime: