Polizei sperrt Anger! Das ist der Grund

Erfurt - Die Polizei hat am heutigen Freitag Teile des Angers in Erfurt gesperrt.

Wegen eines herrenlosen Koffers war der Erfurter Anger menschenleer.
Wegen eines herrenlosen Koffers war der Erfurter Anger menschenleer.  © Landespolizeiinspektion Erfurt

Wie ein Sprecher der Polizei erklärte, war der Bereich nahe des Ursulinenklosters am östlichen Anger von der Sperrung betroffen.

Auch die Postfiliale und verschiedene Geschäfte waren geschlossen, wie Augenzeugen berichteten. Der Haupteingang zum Einkaufszentrum "Anger 1" wurde demnach ebenfalls gesperrt. Straßenbahnen konnten zeitweise den Bereich nicht befahren.

Grund für den Einsatz und die Maßnahmen war ein herrenloser Koffer. Gegen 15.45 Uhr wurden die Absperrmaßnahmen wieder beendet.

Schweigeminute im Thüringer Landtag für den getöteten Polizisten in Mannheim
Erfurt Lokal Schweigeminute im Thüringer Landtag für den getöteten Polizisten in Mannheim

Spezialkräfte des Landeskriminalamtes untersuchten den Koffer. Hierbei konnten keine gefährlichen Gegenstände entdeckt oder verdächtigen Substanzen festgestellt werden.

Die Ermittlungen zum Inhaber des Koffers dauern weiter an.

Titelfoto: Landespolizeiinspektion Erfurt

Mehr zum Thema Erfurt Lokal: