Flammen im Heck! Smart brennt während der Fahrt

Erfurt - Gefährliche Fahrt mit einem Smart! Das Auto einer 36-Jährigen hat in Erfurt am späten Freitagabend Feuer gefangen.

Beim Brand eines Smarts in Erfurt entstand Sachschaden von rund 5000 Euro.
Beim Brand eines Smarts in Erfurt entstand Sachschaden von rund 5000 Euro.  © Landespolizeiinspektion Erfurt

Im Bereich der Kreuzung Gorkistraße/Melanchthonstraße bemerkte die Frau gegen 23 Uhr, dass ihr Fahrzeug im Heckbereich brannte.

Geistesgegenwärtig stellte sie ihren Wagen ab, kam dabei unverletzt, aber mit einem ordentlichen Schrecken davon.

Die Feuerwehr Erfurt rückte zum Brandort aus und löschte die Flammen.

Leichenfund am Hauptbahnhof: Betrunkener von Zug erfasst
Erfurt Lokal Leichenfund am Hauptbahnhof: Betrunkener von Zug erfasst

Es entstand Sachschaden von circa 5000 Euro, teilte die Landespolizeiinspektion Erfurt am Sonnabend mit.

Es wird von einem technischen Defekt als Brandursache ausgegangen.

Titelfoto: Landespolizeiinspektion Erfurt

Mehr zum Thema Erfurt Lokal: