Feuerwehr rettet Mann mit schweren Brandverletzungen aus Wohnung

Hamburg - Großeinsatz für die Hamburger Feuerwehr! Im Stadtteil Altona ist es am heutigen Montagabend in einer Dachgeschosswohnung in der Holstenstraße zu einem Brand gekommen.

Die Feuerwehr rettete den schwer verletzten Mann aus seiner Wohnung.
Die Feuerwehr rettete den schwer verletzten Mann aus seiner Wohnung.  © HamburgNews/Christoph Seemann

Wie ein Sprecher des Lagezentrums der Feuerwehr auf TAG24-Nachfrage erklärte, war das Feuer in einem Zimmer ausgebrochen.

Die Einsatzkräfte retten eine Person aus der betroffenen Wohnung. Sie hatte Verbrennungen zweiten Grades erlitten und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr hat den Brand mittlerweile gelöscht, nimmt nach Angaben des Sprechers aber rund 25 Quadratmeter der Dachverkleidung ab, um nach Glutnestern zu schauen.

Hamburg: Großeinsatz in Hamburg! Gas-Alarm an viel befahrener Straße
Hamburg Feuerwehreinsatz Großeinsatz in Hamburg! Gas-Alarm an viel befahrener Straße


Der Einsatz dauert weiter an.

Titelfoto: HamburgNews/Christoph Seemann

Mehr zum Thema Hamburg Feuerwehreinsatz: