Kostenloses Weihnachtskonzert auf der Mönckebergstraße: Mitsingen erwünscht!

Hamburg – Am Freitag (2. Dezember) wird auf der Mönckebergstraße (kurz "Mö") in der Hamburger Innenstadt die Weihnachtszeit eingeläutet. Das Musikfest "#MÖSINGT - Lichter, Glanz & Gloria" bietet für die Besucher neben zahlreichen Auftritten von Profi-Musikern auch die Möglichkeit, selbst die Stimme zu erheben. Die Veranstalter bitten sogar darum.

Die Turmbläser St. Michaelis in ihrem Element.
Die Turmbläser St. Michaelis in ihrem Element.  © Otto Wulff BID/Matthias Plander

Auf einer Bühne neben dem Mönckebergbrunnen und unter der warm-weißen Weihnachtsbeleuchtung der beliebten Shopping-Straße in Form von Schlittschuhläufern, Schlitten und Schneeflocken werden ab 16 Uhr Weihnachtsklassiker wie "Leise rieselt der Schnee" und "Oh, du Fröhliche" angestimmt.

Den Anfang machen die Turmbläser St. Michaelis. Mit dabei Michel-Türmer Josef Thöne, der seit 1992 die alte Hamburger Tradition des Amtes der Turmbläse am Leben erhält.

Danach tritt die Kinder- und Jugendsingschule St. Michaelis unter der Leitung von Doris Vetter auf, es folgt der traditionsreiche Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor unter der Leitung von Hansjörg Albrecht (50).

Hamburg: Kunst gegen Krieg: Ukrainische Künstlerin Natalia Dinsel-Bondarenko stellt ihre Werke im AEZ aus
Hamburg Kultur & Leute Kunst gegen Krieg: Ukrainische Künstlerin Natalia Dinsel-Bondarenko stellt ihre Werke im AEZ aus

Hier werden die hoffentlich zahlreichen Besucher die einmalige Chance haben, mit absoluten Profis zu singen und ein unvergessliches Gefühl der Gemeinschaft zu verspüren.

Für die Textsicherheit werden Handzettel mit den jeweiligen Liedern verteilt.

Die 14 unterschiedlichen Schlittschuhläufer, die bis zu 1,90 Meter hoch sind und je nach Figur ein Gewicht von 38 bis 115 Kilogramm haben, wurden von den Designerinnen Caroline Backhaus und Sophie Bach entworfen.
Die 14 unterschiedlichen Schlittschuhläufer, die bis zu 1,90 Meter hoch sind und je nach Figur ein Gewicht von 38 bis 115 Kilogramm haben, wurden von den Designerinnen Caroline Backhaus und Sophie Bach entworfen.  © Otto Wulff BID/Matthias Plander

Eine besinnliche Zeit in der Mönckebergstraße

"Wir möchten den Besucherinnen und Besuchern der Mönckebergstraße in der traditionellen Weihnachtszeit mit der Musik eine besinnliche Zeit bescheren. Gerade in diesen doch sehr herausfordernden Zeiten sind schöne Erlebnisse wichtig", sagt Dr. Sebastian Binger von der Otto Wulff BID Gesellschaft mbH, die das Konzert organisiert hat.

"Wir freuen uns über zahlreiche Besucherinnen und Besucher und vor allem auf Familien, die Lust haben, mitzusingen und die besondere Stimmung zu genießen", ergänzt Dietmar Hamm, Centermanager des Levantehauses und Geschäftsführer der Kontorhausverwaltung Bach.

Als Abschluss tritt gegen 17.30 Uhr die Soulstimme Bridget Fogle auf. Spätestens dann sind bestimmt alle in Weihnachtsstimmung.

Titelfoto: Otto Wulff BID/Matthias Plander

Mehr zum Thema Hamburg Kultur & Leute: