Schwerer Crash in Hamburg! Mann (32) überschlägt sich mit seinem Wagen

Hamburg - Schwerer Unfall in Hamburg! Am späten Freitagnachmittag ist ein 32-jähriger Mann mit seinem Wagen im Stadtteil Jenfeld verunglückt.

In Hamburg ist ein 32-jähriger Mann am späten Freitagnachmittag mit seinem Wagen verunglückt. Er blieb unverletzt, aber das Auto wurde komplett zerstört.
In Hamburg ist ein 32-jähriger Mann am späten Freitagnachmittag mit seinem Wagen verunglückt. Er blieb unverletzt, aber das Auto wurde komplett zerstört.  © Lars Ebner

Wie ein Sprecher des Lagezentrums der Polizei auf TAG24-Nachfrage erklärte, ereignete sich der Crash gegen 17.40 Uhr auf der Jenfelder Straße.

Demnach verlor der Fahrer aus noch ungeklärter Ursache - die Ermittler gehen von überhöhter Geschwindigkeit aus - die Kontrolle über sein Auto.

Der Wagen krachte daraufhin gegen einen Laternenmast, überschlug sich und kam letztlich auf der Fahrerseite zum Stillstand.

Betrunkener (26) stürzt nachts auf Gleise, dann nähert sich die S-Bahn!
Hamburg Unfall Betrunkener (26) stürzt nachts auf Gleise, dann nähert sich die S-Bahn!

Der 32-Jährige hatte großes Glück im Unglück und gab gegenüber den Einsatzkräften an, nicht verletzt zu sein.

Sein Wagen hingegen wurde bei dem Zusammenstoß komplett zerstört, die Kollision hinterließ zudem ein Trümmerfeld auf der Fahrbahn.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

Titelfoto: Lars Ebner

Mehr zum Thema Hamburg Unfall: