65.000 Euro teure KPM-Vase gestohlen: Polizei sucht nach flüchtenden Tätern

Berlin - Die Polizei sucht nach einer bislang unbekannten Bande, die in Berlin-Mitte wertvolle Porzellanstücke gestohlen haben soll, und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Diese wertvolle Vase "La Belle" wurde aus einem KPM-Store in Berlin-Mitte gestohlen.
Diese wertvolle Vase "La Belle" wurde aus einem KPM-Store in Berlin-Mitte gestohlen.  © Polizei Berlin (Bildmontage)

Den Ermittlern zufolge haben am Donnerstag, dem 16. November, gegen 4.20 Uhr mehrere bislang unbekannte Tatverdächtige die Glaseingangstür des KPM-Geschäfts in der Friedrichstraße 158 eingeschlagen.

Daraufhin entnahmen die zur Fahndung ausgeschriebenen Personen diverse Stücke und flüchteten anschließend mit ihrer Beute in einem weißen VW Golf.

Das Auto wurde kurze Zeit später am Schloßplatz in Berlin-Mitte vor dem dortigen ehemaligen Staatsratsgebäude nach einem Unfall fahruntauglich gefunden.

Brutaler Überfall mit Pistole auf Juwelier: Wer kennt diesen Mann?
Fahndung Brutaler Überfall mit Pistole auf Juwelier: Wer kennt diesen Mann?

Die Polizei vermutet, dass die Tatverdächtigen nach dem Crash ihre Flucht zu Fuß fortgesetzt haben. Mehrere der erbeuteten Porzellanstücke ließen sie im VW zurück. Das größte und wertvollste ihrer Beute, eine Baluster-Vase mit dem Namen "La Belle", haben sie allerdings mitgenommen.

Die KPM-Vase ist signiert

Die Unterseite der Baluster-Vase weist eindeutig identifizierbare Merkmale auf.
Die Unterseite der Baluster-Vase weist eindeutig identifizierbare Merkmale auf.  © Polizei Berlin

Die Baluster-Vase "La Belle" wird wie folgt beschrieben:

  • handbemalt mit verschiedenen Blumenmotiven
  • hat einen Wert von circa 65.000 Euro
  • circa 70 Zentimeter hoch, an der bauchigen Stelle circa 35 Zentimeter breit
  • wiegt ungefähr 2,84 Kilogramm
  • Signatur im Fuß der Vase: "1/1, D Sj n B 999" sowie Rotes KPM-Zeichen

Die Ermittler fragen:

Auto geklaut und in Blitzerfalle gefahren: Wer kennt diesen Mann?
Fahndung Auto geklaut und in Blitzerfalle gefahren: Wer kennt diesen Mann?
  • Wer hat am 16. November 2023 zwischen 4.20 und 5 Uhr Personen gesehen, die mit der Vase "La Belle" vom Schlossplatz in Mitte weggelaufen sind?
  • Wer kann Angaben zur Fluchtrichtung oder zum Aufenthaltsort der Tatverdächtigen machen?
  • Hat jemand eine Person mit der Vase in der U- oder S-Bahn gesehen?
  • Wer kann Angaben zu dem weißen VW Golf oder zum Verkehrsunfall am Schloßplatz machen?
  • Wer kann Angaben zum Verbleib der Vase "La Belle" machen?
  • Wer hat einen oder mehrere der Tatverdächtigen gesehen und kann sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise nimmt das Kommissariat für Kunstdelikte des Landeskriminalamts Berlin am Tempelhofer Damm 12 in Tempelhof unter der Telefonnummer 030/4664944410 oder per E-Mail an LKA444@polizei.berlin.de entgegen. Auch über jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache können Hinweise gegeben werden.

Titelfoto: Polizei Berlin (Bildmontage)

Mehr zum Thema Fahndung: