Er gehört zu den meistgesuchten Verbrechern: Wo ist Drogendealer Marcel M. (41)?

Hamburg - Die Fahndung läuft! Die Polizei bittet bei der Suche nach dem mutmaßlichen Drogendealer Marcel M. (41) um die Mithilfe der Bevölkerung.

Der mutmaßliche Drogendealer Marcel M. gehört zu den meistgesuchten Verbrechern Europas. Sein aktueller Aufenthaltsort ist unbekannt.
Der mutmaßliche Drogendealer Marcel M. gehört zu den meistgesuchten Verbrechern Europas. Sein aktueller Aufenthaltsort ist unbekannt.  © Fotomontage: Polizei Hamburg

Wie die Hamburger Staatsanwaltschaft und die Polizei am Mittwoch mitteilten, befindet sich der 41-Jährige auf der "Europe's Most Wanted"-Liste von Europol, einer Übersicht der meistgesuchten Verbrecher.

Demnach steht der Gesuchte im Verdacht, im Jahr 2020 mit mehreren Kilogramm Kokain gehandelt zu haben.

Er ist daher dem organisierten Drogenhandel zuzuordnen.

Sie räumten Luxus-Uhren im Wert von über 10 Millionen ab: Wer kennt diese Schließfach-Knacker?
Fahndung Sie räumten Luxus-Uhren im Wert von über 10 Millionen ab: Wer kennt diese Schließfach-Knacker?

Ermittlungen des Landeskriminalamtes (LKA) ergaben, dass M. sich bis Oktober 2020 in Hamburg aufhielt, ehe er zunächst in die Türkei und im November 2020 nach Kolumbien flüchtete.

Der aktuelle Aufenthaltsort ist unbekannt, daher bitten die Behörden um die Mithilfe der Bevölkerung. Marcel M. wird wie folgt beschrieben:

  • 41 Jahre alt
  • 1,86 Meter groß
  • schlank
  • diverse Tattoos am Oberkörper und an den Armen
  • spricht Hochdeutsch
  • Kampfsportler

Hinweise zu seinem möglichen Aufenthaltsort werden unter der Rufnummer 040/4286-56789, an jeder Polizeidienststelle oder per Mail (lkahh23.fahndung@polizei.hamburg.de) entgegengenommen.

Titelfoto: Fotomontage: Polizei Hamburg

Mehr zum Thema Fahndung: