Wer hat etwas gesehen? 17-Jähriger von zwei Männern zusammen-geschlagen

Helmstedt - Bereits am Montagabend kam es in Helmstedt zu einem Angriff auf einen 17 Jahre alten Jugendlichen. Die bisher unbekannten Täter verletzten ihn.

Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen, um die beiden Angreifer ausfindig machen zu können. (Symbolbild)
Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen, um die beiden Angreifer ausfindig machen zu können. (Symbolbild)  © 123rf/lukassek

Der Vorfall ereignete sich gegen 20.20 Uhr in der Straße Magdeburger Tor, teilte die Polizei mit.

Zu diesem Zeitpunkt war der Teenager zu Fuß unterwegs. Sein Weg sollte vom Bahnhof bis nach Hause führen. Doch dort kam er zunächst nicht an.

Bisher bekannt ist, dass der 17-Jährige auf Höhe Magdeburger Tor/Ecke Harbker Weg einen Schlag auf den Hinterkopf bekam.

Mit falschem Fünfziger im Späti bezahlt: Wer kennt diesen Mann?
Fahndung Mit falschem Fünfziger im Späti bezahlt: Wer kennt diesen Mann?

Kurz darauf gab es auch Schläge in sein Gesicht. Hierbei erlitt er Verletzungen an der Nase.

Anschließend ergriff er die Flucht und wurde später mit einem Rettungswagen in das Klinikum in Helmstedt gebracht.

Jetzt können Zeugen, die etwa die Tat beobachtet haben, der Polizei beim Ergreifen der Täter helfen.

Das sind die gesuchten Täter

Bei den Angreifern soll es sich um zwei ebenfalls junge Männer handeln. Sie trugen jeweils eine helle und eine dunkle Jacke.

Weitere Angaben zu den Unbekannten sind der Polizei bisher nicht bekannt. Aus diesem Grund ist die Hilfe durch Zeugen besonders wichtig.

Hinweise nehmen die Ermittler der Polizei in Helmstedt unter Tel. 05351/5210 entgegen.

Titelfoto: 123rf/lukassek

Mehr zum Thema Fahndung: