Hilferufe aus einem Gebüsch: Frau will helfen und wird von Mann attackiert

Göttingen - Die Polizeiinspektion Göttingen sucht einen bisher unbekannten Mann, der am Montagabend eine Frau attackiert hat.

Am Montagabend hat ein Mann in Göttingen eine Frau angegriffen. Zuvor rief eine weitere Frau in einem Gebüsch um Hilfe. Die Polizei sucht den Täter. (Symbolbild)
Am Montagabend hat ein Mann in Göttingen eine Frau angegriffen. Zuvor rief eine weitere Frau in einem Gebüsch um Hilfe. Die Polizei sucht den Täter. (Symbolbild)  © Friso Gentsch/dpa

Die Tat ereignete sich auf dem Göttinger Helleweg gegen 18.30 Uhr. Zu dieser Zeit waren eine Frau sowie ihre 14-jährige Tochter mit ihren Fahrrädern unterwegs.

Nachdem diese Hilferufe einer weiteren Frau aus einem Gebüsch wahrgenommen haben, stiegen sie ab und schauten nach.

Ein Mann kam ihnen entgegen, der sie zunächst verbal attackierte. Kurz darauf wurde er handgreiflich und fing an, die couragierte Frau zu schlagen.

Mann vor einem Jahr krankenhausreif geschlagen: Wer erkennt den brutalen Täter?
Fahndung Mann vor einem Jahr krankenhausreif geschlagen: Wer erkennt den brutalen Täter?

Die unbekannte Frau, von der mutmaßlich die Hilferufe aus gingen, flüchtete.

Als der Mann die Mutter angriff und zu Boden geworfen hatte, griff ihre Tochter ein und konnte den Angreifer durch Schreien in die Flucht schlagen.

Wie die Polizeiinspektion mitteilte, rannte er anschließend in Richtung Otto-Hahn-Straße/Weende.

Bisher tappen die Ermittler im Dunkeln, was genau der Mann mit diesem Angriff bezwecken wollte. Deshalb sollen sich jetzt Zeugen bei den Beamten melden, die zum Erfolg der Fahndung beitragen können.

Täter hatte auffällig langes weißes Haar

Die Polizei hat folgende Täterbeschreibung veröffentlicht:

  • circa 180 cm groß
  • 55 bis 65 Jahre alt
  • circa 175 - 185 cm groß
  • auffällig längeres weißes Haar
  • normale Statur
  • relativ gepflegtes Äußeres
  • bekleidet mit schwarzer Lederjacke und Jeans
  • sprach Deutsch ohne Akzent

Von den Ermittlern wird nochmals betont, dass vor allem das längere weiße Haar sehr auffällig gewesen sein kann. Zeugen könnten ihn bei seiner Flucht im Bereich Helleweg/Otto-Hahn-Straße gesehen haben.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Göttingen unter Telefon 0551/4912115 entgegen.

Titelfoto: Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema Fahndung: