Vor Kind (11) masturbiert: Wer kennt diesen Mann?

Berlin - Nach fast zwei Jahren fahndet die Polizei mit Fotos nach einem mutmaßlichen Sexualstraftäter.

Mit diesen Fotos erhofft sich die Berliner Polizei Hinweise aus der Bevölkerung.
Mit diesen Fotos erhofft sich die Berliner Polizei Hinweise aus der Bevölkerung.  © Polizei Berlin

Die widerliche Tat soll bereits am 9. Februar 2022 gegen 7.40 Uhr in Berlin-Schöneberg passiert sein, teilte die Behörde am Montag mit.

Demnach soll der Mann in der Motzstraße/Ecke Geisbergstraße vor einem elfjährigen Kind seine Hose heruntergezogen und masturbiert haben, hieß es weiter.

Der Verdächtige wird wie folgt beschrieben:

Geklautes Parfüm vertickt? Polizei sucht diese Ladendiebin
Fahndung Geklautes Parfüm vertickt? Polizei sucht diese Ladendiebin
  • circa 30 bis 45 Jahre alt
  • circa 1,75 Meter bis 1,85 Meter groß
  • schwarze Haare, Mittelscheitel
  • dunkel gekleidet, grauer Rucksack

Die Polizei fragt:

  • Wer kann Angaben zur Identität und/oder zum Aufenthaltsort des gesuchten Mannes machen?
  • Wer hat den Tatverdächtigen vor, während oder nach der Tat gesehen?
  • Wer kann weitere sachdienliche Angaben machen?

Hinweise nimmt das LKA Berlin unter der Telefonnummer (030) 4664-913555, per E-Mail, über die Internetwache der Polizei Berlin oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Titelfoto: Polizei Berlin

Mehr zum Thema Fahndung: