Wer kennt diesen Mann? Er soll einer Frau in der U6 ins Gesicht geschlagen haben

Berlin - Anhand von Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach einem Tatverdächtigen, der eine 31-jährige Frau in der Berliner U-Bahn geschlagen haben soll.

Die Polizei sucht nach diesem Tatverdächtigen aus der Berliner U-Bahn.
Die Polizei sucht nach diesem Tatverdächtigen aus der Berliner U-Bahn.  © Polizei Berlin

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, soll es am Mittwoch, dem 25. Januar, gegen 18.10 Uhr in einem Zug der U-Bahn-Linie 6 am Bahnhof Mehringdamm zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung gekommen sein.

Demnach soll der auf den Fotos abgebildete Mann einer 31-Jährigen mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben, wodurch die Frau eine Platzwunde an der Lippe erlitt.

Zudem klagte die 31-Jährige nach dem Angriff über Kopfschmerzen. Auch die Brille der Frau wurde durch die Faustschläge beschädigt.

Senioren-Mord: Wer hat diesen Mann gesehen? Bundesweite Suche nach "dringend Tatverdächtigem"
Fahndung Senioren-Mord: Wer hat diesen Mann gesehen? Bundesweite Suche nach "dringend Tatverdächtigem"

Zuvor habe der abgebildete Mann bereits andere Fahrgäste belästigt, was die 31-Jährige verächtlich kommentiert haben soll. Nun sucht die Polizei mittels Aufnahmen aus einer Überwachungskamera nach dem Mann und fragt:

  • Wer kennt die abgebildete Person?
  • Wer kann Angaben zur Identität oder zum Aufenthaltsort des Abgebildeten machen?
  • Wer hat die Tat beobachtet und kann weitere, sachdienliche Angaben dazu machen?

Falls Ihr Hinweise zu der Tat oder dem abgebildeten Mann habt, dann meldet Euch unter der Rufnummer (030) 4664–552600 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Titelfoto: Polizei Berlin

Mehr zum Thema Fahndung: