Jogger kehrt nicht nach Hause zurück: Am nächsten Morgen wird er tot aufgefunden

Mehringen - Am heutigen Donnerstagmorgen wurde in Mehringen (Landkreis Salzlandkreis) ein Mann tot aufgefunden. Es handelte sich dabei um einen am Vortag vermissten Jogger.

Bei der Suche nach dem Mann (†67) kam auch eine Drohne der DLRG zum Einsatz.
Bei der Suche nach dem Mann (†67) kam auch eine Drohne der DLRG zum Einsatz.  © Screenshot/Facebook/DLRG Bernburg-Saale e.V.

Am Mittwochabend wollte ein 67-jähriger Mann aus Mehringen gegen 16 Uhr eine Runde joggen.

Als er bis 22.30 Uhr noch immer nicht zu Hause zurückkehrte, wurde er bei der Polizei als vermisst gemeldet.

Sofort seien Suchmaßnahmen durchgeführt worden, teilte das Polizeirevier Salzlandkreis mit.

Unfassbare Tortur: Kleiner Junge vom Freund der Mutter in Toilette ertränkt
Mord Unfassbare Tortur: Kleiner Junge vom Freund der Mutter in Toilette ertränkt

An der Suchaktion beteiligt waren unter anderem ein Polizeihubschrauber und mehrere Suchhunde.

Zusätzlich wurden am heutigen Donnerstagmorgen weitere Hunde des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) und die Feuerwehr hinzugerufen.

Kurz darauf wurde der Jogger leblos im Bereich der Walkmühle aufgefunden. Sofort eingeleitete Wiederbelebungsversuche waren ohne Erfolg.

Jetzt hat die Polizei weitere Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen.

Titelfoto: Screenshot/Facebook/DLRG Bernburg-Saale e.V.

Mehr zum Thema Leichenfunde: