Angriff mit Messer und Hammer: Zwei Verletzte in Bremen

Bremen – Blutige Attacken in Bremen! Gleich zwei Menschen sind am Wochenende durch Messerstiche verletzt worden.

Zwei Männer kamen nach den Attacken ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Zwei Männer kamen nach den Attacken ins Krankenhaus. (Symbolbild)  © Boris Roessler/dpa

Ein 27 Jahre alter Mann sei beim Aussteigen aus einem Bus von zwei Jugendlichen bedrängt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Nachdem sich das Opfer gewehrt hatte, zog einer der beiden Angreifer ein Messer und stach ihm damit in seinen Bauch. Anschließend flüchteten die Jugendlichen.

Der Verletzte musste in der Nacht auf den Samstag mit einem Krankenwagen in eine Klinik gebracht werden.

Mann filmt Fahrschein-Streit im Zug: Dann wird er selbst angezeigt
Polizeimeldungen Mann filmt Fahrschein-Streit im Zug: Dann wird er selbst angezeigt

Kurze Zeit vorher gerieten zwei betrunkene 46 und 49 Jahre alte Männer in einer Wohnung in einen Streit. Es kam zu einer Schlägerei. Plötzlich schlug der jüngere der Beiden mit einem Hammer auf seinen Kontrahenten ein und verletzte ihn mit einem Messer am Oberkörper.

Der Verletzte floh und kam in ein Krankenhaus. Die Polizei nahm den Tatverdächtigen vorläufig fest.

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: