Bei ihrer Führerscheinprüfung: 18-Jährige verfolgt Lkw nach Unfallflucht

Sonthofen - Eine 18-Jährige hat während ihrer Führerscheinprüfung in Schwaben nach einem Unfall einen flüchtigen Lastwagenfahrer verfolgt.

Bei einem Unfall in Schwaben wurde die Motorhaube eines Fahrschulautos beschädigt. Der Verantwortliche ergriff jedoch die Flucht. (Symbolbild)
Bei einem Unfall in Schwaben wurde die Motorhaube eines Fahrschulautos beschädigt. Der Verantwortliche ergriff jedoch die Flucht. (Symbolbild)  © Swen Pförtner/dpa

Die Polizei teilte am Dienstag mit, dass der 39-Jährige mit seiner Ladung die Motorhaube des Fahrschulautos beschädigte, als er bei Straßenbauarbeiten auf der Bundesstraße 308 in Sonthofen (Landkreis Oberallgäu) zurücksetzte.

Dabei entbrannte ein Streit zwischen dem Fahrlehrer und dem Lastwagenfahrer, woraufhin letzterer vom Unfallort wegfuhr.

Daraufhin nahm die Fahrschülerin die Verfolgung auf, während ihr Lehrer die Polizei alarmierte. Die Beamten fanden den Lastwagenfahrer auf einem Parkplatz.

Familienbesuch in Deutschland endet in Tragödie: Rätsel um Toten in Stauseebecken gelöst
Polizeimeldungen Familienbesuch in Deutschland endet in Tragödie: Rätsel um Toten in Stauseebecken gelöst

Da es im Vorfeld und während der Unfallaufnahme zu verbalen Auseinandersetzungen zwischen den Beteiligten gekommen war, zeigten sich beide Seiten gegenseitig wegen Beleidigung an.

Ob die Fahrschülerin die Fahrprüfung anschließend beenden konnte und bestanden hat, blieb zunächst unklar.

Titelfoto: Swen Pförtner/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: