Erneut Schüsse in Hanau? Polizei steht vor Rätsel und sucht Zeugen

Hanau - Die Polizei rückte mit einem starken Aufgebot aus: Im südosthessischen Hanau bei Frankfurt am Main fielen am heutigen Dienstagnachmittag allem Anschein nach Schüsse!

Zahlreiche Polizei-Kräfte rückten aus: In einem Hochhaus in Hanau fielen am Dienstagnachmittag offenbar Schüsse. (Symbolbild)
Zahlreiche Polizei-Kräfte rückten aus: In einem Hochhaus in Hanau fielen am Dienstagnachmittag offenbar Schüsse. (Symbolbild)  © Montage: TAG24/Florian-Gürtler, dpa/Boris Roessler, dpa/Marius Becker

Mehrere Zeugen hätten sich gegen 17 Uhr gemeldet und von Schüssen aus dem Inneren eines Hochhauses in der Forsthausstraße berichtet, teilte die Polizei am Dienstagabend mit.

Umgehend rückten zahlreiche Streifenwagen aus. Erste Ermittlungen der Beamten ergaben, dass es bei dem Vorfall keine Verletzten gab.

Die Hintergründe der Schuss-Geräusche seien jedoch noch völlig unklar und Gegenstand weiterer Nachforschungen.

Mann schlägt neuen Freund der Ex krankenhausreif: 36-Jähriger im künstlichen Koma
Polizeimeldungen Mann schlägt neuen Freund der Ex krankenhausreif: 36-Jähriger im künstlichen Koma

Die Polizei wendet sich in dieser Hinsicht auch an die Bevölkerung und bittet um Mithilfe.

Wem verdächtige Personen oder sonstige verdächtige Umstände am Dienstagnachmittag in dem Hochhaus in der Forsthausstraße oder um das Gebäude herum aufgefallen sind, der soll sich bitte unter der Telefonnummer 06181100123 bei den Beamten melden.

Erst in der Nacht zu Samstag fielen in Hanau zuletzt Schüsse

Erst in der Nacht zum zurückliegenden Samstag waren in Hanau Schüsse gefallen. Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei hatte in der Folge am Samstagnachmittag eine Wohnung in der Hanauer Innenstadt gestürmt und einen 36-jährigen Mann festgenommen.

Die südosthessische Stadt war im Februar 2020 zum Schauplatz eines rassistischen Anschlags geworden. Bei der sogenannten "Blutnacht von Hanau" hatte der 43-jährige Tobias R. neun Menschen sowie seine Mutter und sich selbst erschossen.

Es ist nachvollziehbar, dass die Polizei in Hanau vor diesem Hintergrund mit großem Druck auf Schüsse in der Stadt reagiert.

Titelfoto: Montage: TAG24/Florian-Gürtler, dpa/Boris Roessler, dpa/Marius Becker

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: