Kontrolleur auf Parkplatz angegriffen: Polizei sucht Zeugen

Crimmitschau - In Crimmitschau (Landkreis Zwickau) wurde am Samstagmittag ein Kontrolleur auf einem Parkplatz angegriffen.

In Crimmitschau wurde ein Parkplatz-Kontrolleur angegriffen. Der Mann wurde verletzt und musste ins Krankenhaus. (Symbolbild)
In Crimmitschau wurde ein Parkplatz-Kontrolleur angegriffen. Der Mann wurde verletzt und musste ins Krankenhaus. (Symbolbild)  © 123RF / fotohenk

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wollte der Mann einen Privatparkplatz am Roten Turm kontrollieren. Dabei wurde der Mitarbeiter einer privaten Parkaufsicht von einer unbekannten Person getreten. Der Kontrolleur stürzte zu Boden und verletzte sich.

"Aufgrund der erlittenen Verletzungen musste er in ein Krankenhaus eingeliefert und dort behandelt werden", so ein Sprecher der Polizeidirektion Zwickau.

Der mutmaßliche Täter wird wie folgt beschrieben:

Nach Streit auf Volksfest: Jugendlicher mit tiefer Stichverletzung gefunden
Polizeimeldungen Nach Streit auf Volksfest: Jugendlicher mit tiefer Stichverletzung gefunden
  • männlich
  • etwa 1,90 Meter groß
  • dunkel gekleidet und Springerstiefel
  • Kapuze über dem Kopf

Die Polizei sucht nach Zeugen, denen der beschriebene Mann gegen 11.26 Uhr an dem Parkplatz aufgefallen ist.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich im Polizeirevier Werdau unter der Telefonnummer 03761/7020 zu melden.

Titelfoto: 123RF / fotohenk

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: