Lehrerin sendet jungen Schülern Nacktfotos und möchte Sex mit Jugendlichem!

Missouri (USA) - Eine Lehrerin aus Missouri in den USA muss für vier Jahre ins Gefängnis, weil sie drei 13-Jährigen immer wieder Nacktbilder von sich geschickt hatte.

Emily Edson (39) sendete mehren Schülern Nacktbilder. (Symbolbild)
Emily Edson (39) sendete mehren Schülern Nacktbilder. (Symbolbild)  © 123RF/Sergey Rasulov

Emily Edson (39) arbeitete an der Lamar Middle School, als eine Mutter im Jahr 2017 auf ein unangemessenes Gespräch zwischen der Lehrerin und ihrem Sohn aufmerksam wurde.

Als die besorgte Frau dies der Polizei meldete, wurde nicht nur ihr Sohn befragt, sondern gleich noch zwei weitere Jungen.

Wie KOAM News berichtete, bestätigten alle Jungen, Nacktbilder von Edson erhalten zu haben. Einen der Schüler bat sie außerdem immer wieder um Sex.

Nun kam es am vergangenen Donnerstag zum Prozess, bei dem sich die 39-Jährige schuldig bekannte.

Insgesamt muss sie nun wegen sexuellem Fehlverhaltens gegenüber Minderjährigen und der Förderung von anstößigen Bildern von Kindern vier Jahre in den Knast.

Titelfoto: 123RF/Sergey Rasulov

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0