Geheimnis wird ihm zum Verhängnis: Ehefrau handelt Mann Anzeige ein

Geslau - Eine Frau hat in Mittelfranken beim Aufräumen des Gartenschuppens mehrere Schusswaffen gefunden und der Polizei gemeldet - und damit ihrem Ehemann eine Anzeige eingehandelt.

Die Polizei konfrontierte den Mann mit dem Fund, doch seine Erklärung half ihm nicht weiter. (Symbolbild)
Die Polizei konfrontierte den Mann mit dem Fund, doch seine Erklärung half ihm nicht weiter. (Symbolbild)  © Silas Stein/dpa

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte die Frau aus Geslau (Landkreis Ansbach) die Beamten am Montag nach der Entdeckung verständigt.

Die Ermittler fanden vor Ort mehrere Schusswaffen sowie Munition aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Als die Polizei den Ehemann der Frau mit dem Fund konfrontierte, habe dieser angegeben, die Waffen vor Jahren zum Sammeln erworben und seitdem vor seiner Frau versteckt zu haben.

Mädchen wird von Auto angefahren und rennt weg - Wer hat was gesehen?
Polizeimeldungen Mädchen wird von Auto angefahren und rennt weg - Wer hat was gesehen?

Eine waffenrechtliche Erlaubnis habe der Mann nicht vorlegen können. Deshalb hätten die Beamten die Waffen sichergestellt.

Der Mann wurde wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz angezeigt.

Titelfoto: Silas Stein/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: