Messerattacke in Dortmund! Unbekannter sticht mehrfach auf 40-Jährigen ein und flüchtet

Dortmund - Ein Unbekannter hat in Dortmund-Eving einem 40-Jährigen in der Nacht zum Mittwoch aus bislang noch ungeklärten Umständen mehrfach mit einem Messer in den Bauch gestochen. Jetzt sucht die Polizei nach ihm!

Die Ermittler erhoffen sich nun entscheidende Hinweise, die zur Identität des Täters führen. (Symbolbild)
Die Ermittler erhoffen sich nun entscheidende Hinweise, die zur Identität des Täters führen. (Symbolbild)  © Monika Skolimowska/dpa

Nach Angaben der Polizei war der 40-Jährige gegen 22.35 Uhr auf der Seilerstraße unterwegs, als er dem Unbekannten begegnete.

Ohne Grund ging dieser plötzlich mit einem Messer auf den Mann los und stach ihm mehrfach in den Baum. Sekunden später machte sich der Täter aus dem Staub - seitdem fehlt jede Spur von ihm.

Ein alarmierter Rettungswagen brachte den Verletzten in ein nahegelegenes Krankenhaus. Lebensgefahr bestand laut Polizei allerdings keine.

Asylheim nach Schussgeräuschen von Spezialkräften umstellt: mehrere Festnahmen!
Polizeimeldungen Asylheim nach Schussgeräuschen von Spezialkräften umstellt: mehrere Festnahmen!

Das Opfer konnte den Tatverdächtigen wie folgt beschreiben:

  • 1,80 Meter groß
  • dunkelhäutig
  • trug dunkle Kleidung

Nun sind die Beamten auf Mithilfe aus der Bevölkerung angewiesen, welche die Tat beobachtet haben könnten.

Hinweise zur Identität des Tatverdächtigen oder gar zum derzeitigen Aufenthaltsorts sollen telefonisch an die Nummer 02311327441 weitergegeben werden.

Titelfoto: Monika Skolimowska/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: