Neue Masche bei Autodieben! Fitness-Freunde müssen besonders aufpassen

Göttingen - Die Polizeiinspektion Göttingen warnt Fitnessstudio-Gänger mit hochwertigen Fahrzeugen vor Autodieben, die ihr Unwesen im Bereich Göttingen treiben.

Die Täter klauen die Autos am helllichten Tag. (Symbolbilder)
Die Täter klauen die Autos am helllichten Tag. (Symbolbilder)  © Axel Heimken/dpa

In den vergangenen vier Wochen sollen bislang unbekannte Täter im Stadtgebiet Göttingen drei hochwertige Audis im Gesamtwert von etwa 120.000 Euro gestohlen haben. Dies teilte die Polizeiinspektion Göttingen am Dienstag mit.

Die Diebe bedienten sich hierbei einer ungewöhnlichen Vorgehensweise: Die Täter klauten die Fahrzeuge nämlich am helllichten Tag, während sich die Besitzer im Fitnessstudio befanden.

Die Polizei geht davon aus, dass die Übeltäter die betroffenen Fahrer von der Ankunft an der Sportstätte bis hin zu ihren Spinden beobachten, um dann die Fahrzeugschlüssel und andere Wertgegenstände aus ihren Schließfächern zu klauen.

Großer Polizeieinsatz bei Ludwigsburg: War es eine Messerattacke?
Polizeimeldungen Großer Polizeieinsatz bei Ludwigsburg: War es eine Messerattacke?

Die Polizei Göttingen rät insbesondere Besitzern von hochpreisigen Fahrzeugen, aktuell besonders vorsichtig und aufmerksam zu sein. Zudem wird empfohlen, sich einen GPS-Sender zu besorgen, welcher bei der Ortung gestohlener Autos eine große Hilfe darstellen kann.

Die weiteren Ermittlungen in allen drei Fällen dauern an.

Titelfoto: Axel Heimken/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: