Riesiges Verkehrschaos: Lkw mit Anhänger kippt auf A7 bei Fulda um

Fulda - Ein auf der A7 bei Fulda umgekippter Lastwagen hat am Donnerstag für erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt.

Auf der A7 bei Fulda kippte ein Lkw samt Anhänger um und sorgte so für ein riesiges Verkehrschaos. (Symbolbild)
Auf der A7 bei Fulda kippte ein Lkw samt Anhänger um und sorgte so für ein riesiges Verkehrschaos. (Symbolbild)  © 123rf/meinzahn

Der 38-jährige Fahrer aus Dortmund sei bei dem Unfall leicht verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus transportiert worden, teilte die Polizei mit.

Vermutlich verlor der Brummifahrer am Morgen die Kontrolle über sein Fahrzeug aufgrund eines geplatzten Reifens.

Infolgedessen touchierte der Lkw-Fahrer zunächst die mobile Betongleitwand am rechten Fahrbahnrand und kippte dann samt Anhänger an einer Baustelle um.

Trinkgelage endet in blutigem Streit: Mann (62) nach Messerstecherei in Bensheim verletzt
Polizeimeldungen Trinkgelage endet in blutigem Streit: Mann (62) nach Messerstecherei in Bensheim verletzt

Für die Bergungsarbeiten wurde die Autobahn in Richtung Norden voll gesperrt, der Verkehr wurde abgeleitet.

Nach Angaben einer Sprecherin staute sich der Verkehr auf den Umleitungsstrecken erheblich.

Wegen auslaufender Betriebsstoffe wurde außerdem die Untere Wasserbehörde zur Unfallstelle beordert.

Der Schaden wurde auf einen hohen fünfstelligen Betrag geschätzt.

Titelfoto: 123rf/meinzahn

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: