Skurriler Diebstahl: Wertvolle Sammelkarten geklaut, dann folgt Überraschung

Görlitz - Ungewöhnlicher Diebstahl in Görlitz, der glücklicherweise mit einem kleinen Happy End abschloss.

Die Pokemon-Karten hatten einen Seltenheitswert, umso besser, dass ein Teil wieder aufgetaucht ist. (Symbolbild)
Die Pokemon-Karten hatten einen Seltenheitswert, umso besser, dass ein Teil wieder aufgetaucht ist. (Symbolbild)  © Montage: 123RF/teka77, 123RF/daviiid92

Samstagmorgen gegen 7 Uhr stellte ein Opel-Eigentümer auf der Zittauer Straße fest, dass die Heckscheibe an seinem Fahrzeug eingeschlagen wurde.

Wie die Polizei Görlitz mitteilte, wurden dabei seltene Pokemon-Sammelkarten, zwei Koffer mit einer CD-Sammlung sowie eine Geldkassette geklaut.

Das Auto hatte der Mann am Vorabend gegen 23.30 Uhr abgestellt.

Großer Polizeieinsatz bei Ludwigsburg: Mann greift Ehefrau mit Messer an!
Polizeimeldungen Großer Polizeieinsatz bei Ludwigsburg: Mann greift Ehefrau mit Messer an!

Und das Diebesgut hatte einen ordentlichen Wert, denn laut Polizei wurde der Stehlschaden auf 5000 bis 7000 Euro geschätzt. Vermutlich auch aufgrund der wertvollen Pokemon-Karten.

Der Schaden am Auto wirkt dabei schon fast gering mit circa 200 Euro.

Ein kleines Happy End gab es für den Besitzer dann doch noch. Er meldete sich im Laufe des Samstags erneut bei den Beamten und teilte mit, dass er einen Teil des Diebesgutes - zehn Sammelkarten, die Geldkassette und die CD-Sammlung - in der Nähe des Tatortes wieder aufgefunden hat.

Die Polizei ermittelt.

Titelfoto: Montage: 123RF/teka77, 123RF/daviiid92

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: