Streit bei Schwimmbadfest eskaliert: Frau greift mehrere Personen an!

Klein Wanzleben - Während des Schwimmbadfestes in Klein Wanzleben (Landkreis Börde) kam es Samstagnacht zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Eine Polizistin wurde ebenfalls angegriffen.

Nachdem die Täterin einen Verweis erhalten hatte, griff sie eine Beamtin an. (Symbolbild)
Nachdem die Täterin einen Verweis erhalten hatte, griff sie eine Beamtin an. (Symbolbild)  © 123RF/teka77

Nach Angaben der Polizei meldete eine Besucherin des Festes die Streitigkeit zwischen mehreren Anwesenden.

Zunächst soll es hierbei zu einem verbalen Clinch zwischen den einzelnen Parteien gekommen sein.

Danach soll eine alkoholisierte Frau einer männlichen Person zwischen die Beine und einer weiteren Geschädigten zweimal ins Gesicht geschlagen haben.

An Penis herumgespielt! Entblößer schlägt immer wieder in Kleingartenanlagen zu
Polizeimeldungen An Penis herumgespielt! Entblößer schlägt immer wieder in Kleingartenanlagen zu

Polizeibeamte verwiesen die Unruhestifterin daraufhin vom Festplatz. Die Frau hatte jedoch einen anderen Plan und attackierte eine Beamtin mit einem Schlag. Weitere Angriffe konnten durch die Beamten verhindert werden.

Gegen die Täterin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

Titelfoto: 123RF/teka77

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: