Tot auf den Gleisen gefunden: Wer kennt diesen jungen Mann?

Berlin - Nach dem Fund einer Leiche in Berlin-Marzahn bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe.

Wer kennt diesen Mann? Der Verstorbene wurde im Februar auf den Gleisen unweit eines Einkaufszentrums in Berlin-Marzahn gefunden.
Wer kennt diesen Mann? Der Verstorbene wurde im Februar auf den Gleisen unweit eines Einkaufszentrums in Berlin-Marzahn gefunden.  © Polizei Berlin (Bildmontage)

Laut Informationen des Landeskriminalamts (LKA) wurde der bislang unbekannte Tote am 21. Februar dieses Jahres auf den Gleisanlagen an der Märkischen Spitze 11 in Marzahn gefunden. In unmittelbarer Nähe befinden sich die dortigen Einkaufszentren.

Bislang konnte die Identität des Verstorbenen nicht ermittelt werden. Mit der Veröffentlichung von Bildmaterial hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Der junge Mann wird wie folgt beschrieben:

Skateboard auf den Kopf geschlagen und mit Steinen geworfen: Streit in Halle artet aus
Polizeimeldungen Skateboard auf den Kopf geschlagen und mit Steinen geworfen: Streit in Halle artet aus
  • zwischen 18 und 30 Jahre alt
  • circa 1,67 Meter bis 1,72 Meter groß
  • dunkelblondes, circa drei Zentimeter langes Kopfhaar
  • wahrscheinlich eine kieferorthopädische Behandlung im Jugendalter
  • schwarze, leicht wattierte Jacke der Marke "TEDI", Größe S
  • weinrotes Sweatshirt, Größe S, Aufschrift: "strong big lion"
  • weißes T-Shirt mit Aufschrift "WIN", in weißer Schrift auf blauem Kreis
  • dunkle, halbhohe Schnürstiefeletten der Marke "Uncle Sam", Größe 40
  • dunkle Strickmütze mit kleinem grünblauen Emblem
  • Armbanduhr der Marke YOLAKO

Die Ermittler der Polizei fragen:

  • Wer kann Hinweise zur Identität des Verstorbenen geben?
  • Wo wird ein junger Mann, auf den die Beschreibung passt, vermisst?
  • Wer kann weitere sachdienliche Hinweise geben?
Diese Kleidungsstücke trug der Verstorbene, als er entdeckt wurde.
Diese Kleidungsstücke trug der Verstorbene, als er entdeckt wurde.  © Polizei Berlin (Bildmontage)

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (030) 4664-912444 oder per Mail an LKA124Hinweise@polizei.berlin.de entgegen. Alternativ könnt Ihr auch die Internetwache unter internetwache-polizei-berlin.de nutzen.

Titelfoto: Polizei Berlin (Bildmontage)

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: