Traurige Halloween-Bilanz: Heftige Randale, Schulgebäude angezündet

MaintalWiesbaden - Anstatt friedlicher Süßigkeiten-Sammelei kam es am Halloween-Abend in Hessen aufgrund von übermotivierten Vandalen zu etlichen Polizeieinsätzen. Auch ein schwereres Feuer blieb dabei nicht aus.

Die Polizei hatte am Halloween-Abend alle Hände voll zu tun.
Die Polizei hatte am Halloween-Abend alle Hände voll zu tun.  © 5VISION.NEWS

So kam es am gestrigen Dienstagabend in der Landeshauptstadt Wiesbaden zunächst zu einem gemeinschaftlichen Einsatz von Feuerwehr und Ordnungshütern.

Im Schutze der Dunkelheit hatten noch unbekannte Täter gegen 20.30 Uhr Mülltonnen im Stadtteil Mainz-Kastel in Brand gesetzt. Weitere Abfallbehältnisse wurden im Ratsherrenweg auf ihren Rollen von ihren Plätzen entfernt, umgeworfen und ebenfalls in Brand gesetzt.

Glücklicherweise konnten die eingesetzten Brandmeister die Feuer schnell und ohne große Kollateralschaden löschen. Die Täter blieben auch am Tag danach noch unbekannt.

Mann filmt Fahrschein-Streit im Zug: Dann wird er selbst angezeigt
Polizeimeldungen Mann filmt Fahrschein-Streit im Zug: Dann wird er selbst angezeigt

Für die Polizei wurde es an anderer Stelle im selben Ortsteil ebenfalls brenzlig. Hier hatten Dutzende dunkel gekleidete Jugendliche - wohlgemerkt ohne Halloween-Kostümierung - für Unbehagen gesorgt. So kam es unter anderem zu Eierwürfen und mutwilliger Zerstörung fremden Eigentums.

Etliche Personen wurden kontrolliert, über mögliche Festnahmen machten die Ermittler keine genauen Angaben.

Randale am Halloween-Abend in Hessen: Feuer sorgt für 100.000 Euro Schaden

Den sprichwörtlichen Vogel im negativen Sinne schossen unbekannte Täter im südosthessischen Maintal (Main-Kinzig-Kreis) ab. Durch einen Böllerwurf geriet ein Gebäude auf dem Gelände einer Schule in Brand. Gemeldet wurde der Zwischenfall gegen 21.45 Uhr.

Erst gegen Mitternacht konnte die Feuerwehr den Flammen Herr werden. Bei dem Feuer entstand ein Schaden von rund 100.000 Euro. Verletzte gab es glücklicherweise nicht.

Titelfoto: 5VISION.NEWS

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: