Unbekannte werfen Böller durch angekipptes Fenster ins Schlafzimmer einer Rentnerin

Hermsdorf - Schreckmoment für eine Rentnerin in der Nacht zu Freitag in Hermsdorf (Saale-Holzland-Kreis).

Die Polizei geht aktuell von drei Tätern aus. (Symbolfoto)
Die Polizei geht aktuell von drei Tätern aus. (Symbolfoto)  © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Unbekannte hatten in die Wohnung der 75-Jährigen in der Erich-Weinert-Straße einen Böller geworfen. Möglich wurde dies, weil die Seniorin das Fenster in ihrer Erdgeschosswohnung angekippt hatte, teilte die Polizei mit.

Durch die Explosion, die sich direkt neben ihrem Bett im Schlafzimmer ereignete, entstand am Fußboden ein Sachschaden von etwa 2000 Euro.

Die Rentnerin wurde durch den lauten Knall erschreckt, brauchte den Angaben nach aber keine medizinische Versorgung.

Süßer Welpe "Lift" wartet im Unfallauto, aber Herrchen liegt im Krankenhaus
Polizeimeldungen Süßer Welpe "Lift" wartet im Unfallauto, aber Herrchen liegt im Krankenhaus

Derzeit gehen die Beamten von drei Tätern aus, da im Schnee vor dem Fenster drei verschiedene Schuhabdrücke festgestellt worden.

Hinweise zur Tat oder den unbekannten Tätern nimmt die Polizei Saale-Holzland unter Tel. 036428-640 entgegen.

Titelfoto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: