Vier zu schwer: Polizei stoppt Transporter mit drei Pferden auf der A6

Nürnberg - Durch das Gewicht von drei Pferden sind die Bremsen eines Tiertransporters auf der A6 bei Nürnberg heiß gelaufen.

Ein Pferdetransport wurde in Mittelfranken von der Polizei unterbunden, weil das Gefährt überladen war. (Symbolbild)
Ein Pferdetransport wurde in Mittelfranken von der Polizei unterbunden, weil das Gefährt überladen war. (Symbolbild)  © yaalan/123RF

Bei einer Kontrolle habe die Polizei eine Überladung von 64 Prozent festgestellt, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

Der Transport war demnach weder für drei Pferde noch für eine Langstrecke geeignet.

Die Weiterfahrt wurde dem 40-jährigen Fahrer untersagt.

Räuber überfällt Tankstelle: Auf der Flucht rutscht ihm die Hose runter
Polizeimeldungen Räuber überfällt Tankstelle: Auf der Flucht rutscht ihm die Hose runter

Die Pferde seien am Montagmittag bis zu einer sicheren Weiterfahrt artgerecht untergebracht worden.

Dem Fahrer droht nun eine Strafe von mehr als 1000 Euro, so die Polizei.

Titelfoto: yaalan/123RF

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: