Schlägerei bei Osterfeuer: Vier Verletzte, Party beendet

Landsberg - Am Rande eines Osterfeuers in Landsberg (Saalekreis) ist es zu einer Schlägerei gekommen.

Beim Osterfeuer im Landsberger Ortsteil Reinsdorf (Saalekreis) kam es zu einer Schlägerei. (Symbolbild)
Beim Osterfeuer im Landsberger Ortsteil Reinsdorf (Saalekreis) kam es zu einer Schlägerei. (Symbolbild)  © Frank Hammerschmidt/dpa

Wie die Polizei Halle mitteilte, waren daran in der Nacht zu Freitag gegen 3 Uhr bis zu acht Personen beteiligt.

"Vier Personen wurden dabei leicht verletzt", sagte Polizeisprecher Michael Ripke.

Die Veranstaltung sei daraufhin beendet worden, die Polizei habe das Gelände im Ortsteil Reinsdorf geräumt.

Im Festzelt flogen die Fetzen: Drei Polizisten verletzt!
Schlägerei Im Festzelt flogen die Fetzen: Drei Polizisten verletzt!

Zu dem Zeitpunkt hätten sich noch etwa 40 Menschen auf dem Gelände aufgehalten.

Ripke: "Ermittlungen zur Klärung des Sachverhaltes wurden aufgenommen."

Die Freiwillige Feuerwehr Reinsdorf hatte am Donnerstagabend ihr traditionelles Osterfeuer veranstaltet.

Titelfoto: Frank Hammerschmidt/dpa

Mehr zum Thema Schlägerei: