Theater vorm Theater: Personen schlagen mit Holzlatten und Baseballschlägern auf sich ein

Braunschweig - Vor dem Theater am Bohlweg kam es am Montagabend in Braunschweig (Niedersachsen) zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung mehrerer Personen.

Vor dem Theater in Braunschweig haben mehrere Männer unter anderem mit Baseballschlägern auf sich eingeprügelt. (Symbolbild)
Vor dem Theater in Braunschweig haben mehrere Männer unter anderem mit Baseballschlägern auf sich eingeprügelt. (Symbolbild)  © 123RF/godlikeart

Die Polizei bekam um 21.30 Uhr eine Meldung über auf sich einprügelnde Personen.

Und tatsächlich konnte eine erste hinzugeeilte Polizeistreife rund zehn Personen mit Holzlatten und Baseballschlägern feststellen.

Als weitere Einsatzkräfte mit Blaulicht und Sirene eintrafen, sind die Schläger voneinander abgerückt und geflüchtet.

Drei Verletzte in Halle: Männer greifen sich mit Schlüsselbund und Bissen an
Schlägerei Drei Verletzte in Halle: Männer greifen sich mit Schlüsselbund und Bissen an

Drei von ihnen konnten durch schnellere Polizisten und durch Zeugenaussagen geschnappt werden.

Ein Flüchtiger stellte sich später bei der Polizei, nachdem er bei seiner Flucht mit einem Auto auf einen der Beamten ungebremst zugefahren ist.

Die weiteren schlagfreudigen Personen konnten unerkannt flüchten.

Schläger sind polizeibekannt

Die Polizei konnte am Ort der Auseinandersetzung Baseballschläger, Plastikstangen, Holzlatten und Gürtel auffinden. (Symbolbild)
Die Polizei konnte am Ort der Auseinandersetzung Baseballschläger, Plastikstangen, Holzlatten und Gürtel auffinden. (Symbolbild)  © Bildmontage: dpa/Frank Rumpenhorst, dpa/Boris Roessler

Drei Personen wurden bei der Auseinandersetzung verletzt, teilte die Polizei Braunschweig mit.

Der 20 Jahre alte Mann, der sich bei der Polizei stellte, wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Laut Angaben des Reviers wies dieser eine Verletzung am Auge auf und habe sich in einem schlechten Allgemeinzustand befunden.

Am Ort der Auseinandersetzung wurden diverse als Angriffswaffen ausgenutzte Gegenstände entdeckt und sichergestellt. Darunter Baseballschläger, Kunststoffstangen, Holzlatten und Gürtel.

In Straßenbahn und Park: Zwei Menschen in Jena verprügelt
Schlägerei In Straßenbahn und Park: Zwei Menschen in Jena verprügelt

Bei den Beteiligten soll es sich um polizeibekannte Heranwachsende handeln.

Gegen die Männer wurden mehrere Strafverfahren wegen Landfriedensbruch, Widerstand und gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr eingeleitet.

Warum es zur Prügelei kam, konnte noch nicht vollständig ermittelt werden.

Titelfoto: Bildmontage: 123RF/godlikeart, dpa/Frank Rumpenhorst, dpa/Boris Roessler

Mehr zum Thema Schlägerei: