Nach erneutem Verschwinden: Vermisste 16-Jährige wohlbehalten aufgefunden

Frankfurt am Main/Heidelberg - Schon wieder fehlt jede Spur von ihr! Die Polizei sucht derzeit mittels einer Öffentlichkeitsfahndung nach der 16 Jahre alten Chiara-Theresa V. aus der hessischen Mainmetropole Frankfurt. Es ist nicht das erste Mal, dass die Teenagerin ohne Vorankündigung verschwand.

Seit dem 11. Juni fehlte jede Spur von der 16-Jährigen. Es war nicht ihr erstes Verschwinden.
Seit dem 11. Juni fehlte jede Spur von der 16-Jährigen. Es war nicht ihr erstes Verschwinden.  © Montage: Polizeipräsidium Mannheim, 123RF/Rainer Puster

Laut einem Sprecher des Mannheimer Polizeipräsidium befindet sich Chiara-Theresa derzeit eigentlich in Behandlung in einer Fachklinik in der Heidelberger Voßstraße (Baden-Württemberg).

Dort nahm die Heranwachsende am vergangenen Freitag (11. Juni) an einem Behandlungsgespräch teil, verließ nach dessen Ende die Klinik und wurde seitdem nicht mehr gesehen. Aufgrund ihrer Verfassung hoffen die Ermittler auf ein baldiges Auffinden des Mädchens, welches sich in einer psychischen Ausnahmesituation befinden könnte.

Auch dass sie sich in einer hilflosen Lage befinden könnte, ist nach Angaben der Polizei nicht auszuschließen. Da sie in letzter Zeit immer wieder im Drogenmilieu von Frankfurt am Main gesichtet wurde, ist ebenfalls anzunehmen, dass sie dort auch jetzt wieder fragwürdige Zuflucht gesucht hat.

Vermisstes Mädchen (8) nach über einem Jahr wieder aufgetaucht, Mutter festgenommen
Vermisste Personen Vermisstes Mädchen (8) nach über einem Jahr wieder aufgetaucht, Mutter festgenommen

Chiara-Theresa wird folgendermaßen beschrieben:

  • circa 1,76 Meter groß
  • etwa 77 Kilogramm schwer
  • normale Statur
  • trägt schulterlanges, schwarzes Haar
  • Besonders auffällig könnten ihre vielen Narben an beiden Oberarmen sowie ihre sehr langen, schwarzen Fingernägel sein.
  • Sie könnte mit einer schwarzen Nike-Jogginghose, einem grauen Hoodie und weißen Sneakern bekleidet sein.

Möglicherweise in hilfloser Lage: 16-Jährige aus Frankfurt am Main verschwand nicht zum ersten Mal

Bereits Anfang April verschwand die 16-Jährige, damals aus einem Berufsbildungswerk in Lobbach, für mehrere Tage spurlos und wurde schließlich Mitte April unversehrt wiedergefunden.

Hinweise zum derzeitigen Aufenthaltsort von Chiara-Theresa nimmt entweder der Polizeinotruf unter der 110 oder der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg unter der Rufnummer 0621/1744444 entgegen.

Update, 19. Juni, 15.28 Uhr: Vermisste 16-Jährige nach Polizeihinweis aufgefunden

Die vermisste 16-Jährige wurde am Donnerstag aufgrund eines Hinweises von Polizeibeamten in Büttelborn angetroffen und in Gewahrsam genommen. Sie wird baldmöglichst zur weiteren Behandlung in die Obhut der Ärzte der Fachklinik in Heidelberg übergeben.

Titelfoto: Montage: Polizeipräsidium Mannheim, 123RF/Rainer Puster

Mehr zum Thema Vermisste Personen: