Diebe wollten Geldautomaten sprengen: Wer hat etwas gesehen?

Hamburg - Wer hat etwas gesehen? In der Nacht auf Mittwoch versuchten unbekannte Täter, einen Geldautomaten in Hamburg zu sprengen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

In einer Bankfiliale in Hamburg wollten Unbekannte in der vergangenen Nacht einen Geldautomaten sprengen.
In einer Bankfiliale in Hamburg wollten Unbekannte in der vergangenen Nacht einen Geldautomaten sprengen.  © Lenthe-Medien

Gegen 2.35 Uhr löste ein Rauchmelder in einer Bankfiliale auf dem Gelände der Technischen Universität im Stadtteil Harburg aus - die Feuerwehr machte sich umgehend auf den Weg.

Vor Ort entdeckten die alarmierten Einsatzkräfte einen Geldautomaten, der oberflächlich durch Feuer beschädigt worden war.

Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass offenbar versucht worden war, den Automaten mithilfe einer explosionsfähigen Flüssigkeit zu sprengen. Geld erbeuteten die Täter laut der Polizei aber nicht.

Schüsse auf Restaurant in Hamburg: Polizei sucht Zeugen
Zeugenaufruf Schüsse auf Restaurant in Hamburg: Polizei sucht Zeugen

Da eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern trotz mehrerer Streifenwagen ohne Ergebnis blieb, suchen die Ermittler nun nach Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Entsprechende Hinweise werden unter der Rufnummer 040/4286-56789 oder an jeder Dienststelle entgegengenommen.

Titelfoto: Lenthe-Medien

Mehr zum Thema Zeugenaufruf: