Frau (†44) tot in ihrer Wohnung gefunden! Polizei geht von Gewalttat aus

Bremen - Die Polizei bittet um Hinweise: Am Dienstagnachmittag wurde eine 44-jährige Frau tot in ihrer Wohnung in Bremen gefunden! Die Beamten gehen von einer Gewalttat aus.

In Bremen wurde eine 44-jährige Frau am Dienstag tot in ihrer Wohnung gefunden. Die Polizei geht von einer Gewalttat aus und sucht nach Zeugen. (Symbolfoto)
In Bremen wurde eine 44-jährige Frau am Dienstag tot in ihrer Wohnung gefunden. Die Polizei geht von einer Gewalttat aus und sucht nach Zeugen. (Symbolfoto)  © 123RF/udo72

Wie die Ermittler am Donnerstag mitteilten, verschafften sie sich gegen 14 Uhr Zutritt zu der Wohnung der Frau im Ostertorsteinweg, fanden sie dort leblos auf.

Zuvor hatten sich besorgte Zeugen über den Notruf gemeldet. Sie befürchteten, dass die 44-Jährige sich etwas angetan haben könnte - sie besitze einen Waffenschein und diverse Waffen.

Die Situation in der Wohnung sowie eine durchgeführte Obduktion deuten laut der Polizei nun aber auf ein Fremdverschulden hin. Die Beamten ermitteln daher wegen eines Tötungsdeliktes.

Zeugen gesucht! Verwahrloster Mann macht sich vor Kindern nackig
Zeugenaufruf Zeugen gesucht! Verwahrloster Mann macht sich vor Kindern nackig

Die 44-Jährige wurde zuletzt am Samstagabend gegen 22.30 Uhr von Freunden in der Kneipe "Litfass" gesehen. Anschließend wollte sie mit anderen Bekannten weiterziehen.

Wer hat die Frau in der Nacht zu Sonntag gesehen? Wer kann Angaben dazu machen, mit wem sie unterwegs war?

Die Frau war regelmäßig zu Gast im "Litfass", soll mittellange braune Haare und dunkle Kleidung getragen haben.

Hinweise werden unter der Rufnummer 0421/3623888 entgegengenommen.

Normalerweise zieht die Redaktion es vor, nicht über mögliche Suizide zu berichten. Da die Polizei aber zu den Hintergründen ermittelt, von Fremdverschulden ausgeht und nach Zeugen sucht, hat sich die Redaktion entschieden, es doch zu thematisieren.

Solltet Ihr selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, bei der Telefonseelsorge findet Ihr rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Telefonseelsorge, bundeseinheitliche Nummer: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Titelfoto: 123RF/udo72

Mehr zum Thema Zeugenaufruf: