Einbrecher klauen Schoko-Weihnachtsmänner aus Kita: Polizei springt für den Nikolaus ein

Sankt Augustin - Als Einbrecher in den Kindergarten an der Johann-Quadt-Straße in Meindorf eindringen, entwenden sie neben Laptops und Musikboxen auch die Schoko-Weihnachtsmänner der Kinder. Die Polizei schlüpft schließlich in die Rolle des Nikolaus und ersetzt kurzerhand die Schokolade.

Der Nikolaus kam für die Kinder in Meindorf heute nicht mit rotem Mantel und Mütze, sondern in Polizeiuniform.
Der Nikolaus kam für die Kinder in Meindorf heute nicht mit rotem Mantel und Mütze, sondern in Polizeiuniform.  © Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Während der Tatortaufnahme am Dienstagmorgen habe bei den Kindern große Trauer über den Diebstahl geherrscht, teilte die Polizei mit.

"Die Polizistinnen entschlossen sich, den Kindern dennoch einen schönen Nikolaustag zu bescheren und das Diebesgut auf "kurzem Dienstweg" zu ersetzen", hieß es in der Mitteilung. Spontan seien drei Paletten Schokonikoläuse gekauft und in der Kita verteilt worden.

Nach Polizeiangaben hatten die Einbrecher in der Nacht zum Dienstag die Terrassentür der Kita aufgehebelt und neben elektronischen Gegenständen die Schokonikoläuse mitgehen lassen.

Köln: Nach Raub in Kölner Juwelier nahe dem Dom: Wer hat dieses Duo gesehen?
Köln Crime Nach Raub in Kölner Juwelier nahe dem Dom: Wer hat dieses Duo gesehen?

Diese hätten bereits für den Morgen an den Plätzen der Kinder gestanden.

Die Polizei möchte wissen, wer zwischen Montag 17.30 Uhr und Dienstag 7 Uhr etwas wahrgenommen hat. Zeugen sollen sich bitte bei der Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg Kreis unter der Rufnummer 022415413321 melden.

Titelfoto: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Mehr zum Thema Köln Crime: