Explosion in Brühl: Jugendliche jagen Glascontainer in die Luft und flüchten

Brühl - In Brühl (bei Köln) haben Unbekannte am Mittwochabend einen Altglascontainer hochgehen lassen und anschließend die Flucht ergriffen. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Völlig zerstört ließen die Täter den Glascontainer zurück.
Völlig zerstört ließen die Täter den Glascontainer zurück.  © Polizei Rhein-Erft-Kreis

Ersten Erkenntnissen zufolge soll gegen 20.15 Uhr eine Personengruppe an dem Altglascontainer auf der Clemens-August-Straße gestanden haben.

Nur wenige Augenblicke später nahm eine aufmerksame Zeugin einen lauten Knall wahr und sah mit an, wie sich die Personengruppe anschließend in Richtung Uhlstraße aus dem Staub machte.

Die Zeugin gab an, dass die flüchtigen Personen zwischen 14 und 16 Jahren alt und schlank gewesen sein sollen.

Köln: Männer urinieren gegen Hauswand: Als sie zur Rede gestellt werden, eskaliert die Lage
Köln Crime Männer urinieren gegen Hauswand: Als sie zur Rede gestellt werden, eskaliert die Lage

Zur Einsatzstelle gerufene Polizisten fanden vor Ort nicht nur ein gläsernes Schlachtfeld wahr, sondern fahndeten auch nach den Tätern und stellten Spuren am Container sicher.

Dennoch bittet die Polizei nun um die Hilfe aus der Bevölkerung! Zeugen, welche die Tat beobachtet haben, sollen sich bitte unter der Rufnummer 02233520 bei den zuständigen Beamten melden.

Titelfoto: Polizei Rhein-Erft-Kreis

Mehr zum Thema Köln Crime: